Sprung eines Freeskier ├╝ber eine Schanze im Snowpark Alpendorf Sprung eines Freeskier ├╝ber eine Schanze im Snowpark Alpendorf

Wie gemacht f├╝r Freestyler

Snowpark Alpendorf

An alle Jumper und die, die es noch werden m├Âchten: An einem Skitag im Snow Space Salzburg sollte der Snowpark Alpendorf unbedingt auf der To-do-Liste stehen. Als eines der Herzst├╝cke des Skigebiets Snow Space Salzburg wird nichts dem Zufall ├╝berlassen. Der Snowpark sorgt so f├╝r noch mehr Spa├č und Abwechslung auf den Pisten in Ski amad├ę, ├ľsterreichs gr├Â├čtem Skivergn├╝gen.

Konzipiert wurde der Snowpark Alpendorf mit Augenmerk auf schnelle Lernerfolge beim Freestylen. Was das f├╝r Skifahrer und Snowboarder bedeutet? Ganz gleich, ob Neuling oder Routinier, Freeski oder Snowboard: Im Snowpark Alpendorf in St. Johann im Pongau warten die besten Bedingungen um das Level, rasch und mit viel Spa├č, zu erh├Âhen.

Um Skifahrern noch mehr Pistenfun zu bescheren, wird der Snowpark regelm├Ą├čig umgebaut und neugestaltet ÔÇô dabei wird hoher Wert auf viel Kreativit├Ąt und Abwechslung im Kurs gelegt. Absprung und Landewinkel sind perfekt aufeinander abgestimmt ÔÇô die ÔÇ×HangtimeÔÇť kann so noch mehr genossen und ausgekostet werden.

  • Snowpark Alpendorf heute geschlossen
Jumps, Facts und ├ťbersicht ├╝ber den Snowpark Alpendorf - Sicht von oben

Snowpark Alpendorf ÔÇô Hard Facts

  • Lage: unterhalb der Bergstation der 6er-Sesselbahn Hirschkogel
  • L├Ąnge: etwa ein Kilometer
  • Elemente: mehr als 30
  • Anzahl Kicker: 10
  • Verh├Ąltnis Jumps:Jibs: zirka 40:60
  • Park Reshape: t├Ąglich
  • kostenloses W-LAN: ja

Ein Snowpark ÔÇô viele Lines

  • Die Easy Line / Beginners Line ist ideal f├╝r Anf├Ąnger und zum Aufw├Ąrmen. Erste Begegnungen mit insgesamt 20 Banked Turns, Bumps, kleinen Jumps und Boxen f├╝hlen sich hier richtig gut an. 
  • Beginner / Medium Line - auf dieser Line steigen die Gr├Â├če und Schwierigkeit der Jumps and Jibs langsam an... und damit auch der Spa├č, denn da hei├čt es: mehr Speed, mehr Airtime, mehr Style! 
  • Medium Line - hier erwarten dich zwei 10-12 Meter Kicker und jede Menge Airtime
  • Medium / Advanced Line bietet dir maximalen Spa├č bei einer Kombi aus Kicker & Up- bzw. Downrails
  • Advanced Line - bei der Kombi aus Kicker und Flat-Rail bzw. Down-Flat-Down Rail kannst du deine Style-Skills auf ein neues Level heben

Park-Regeln

Man sagt, Regeln seien da, um gebrochen zu werden. Nicht so im Snowpark Alpendorf ÔÇô hier sind sie da, um jedem Jumper das Erlebnis so unvergesslich wie m├Âglich zu gestalten.

  • Auf die Geschwindigkeit achten
  • Vor dem Sprung: Hindernis checken
  • Bitte immer nur eine Person pro Hindernis
  • Gut gelandet? Prima! Dann schnell Platz machen f├╝r den n├Ąchsten ÔÇŽ
  • Bereich geschlossen? Das n├Ąchste Mal hat er bestimmt wieder ge├Âffnet.
  • Im Notfall: Erste Hilfe hat Priorit├Ąt
  • Den Berg bitte sauber hinterlassen und M├╝ll entsorgen.

W-LAN im Snowpark Alpendorf

Die besten Freunde gleich von den Erfolgen im Snowpark Alpendorf informieren? Wie gut, dass nahe des Snowparks die Chill-Out Plattform mit kostenlosem WLAN wartet, wo zwischen den Runs eine Verschnaufpause eingelegt werden kann.

Tipp: Insgesamt verf├╝gt das Skigebiet Snow Space Salzburg ├╝ber WLAN-Hotspots an nahezu jeder Tal- und Bergstation der Seilbahnanlagen.

Insider-Tipps

  • Tipp f├╝r hungrige Freestyler: die Buchau H├╝tte und die Strassalm direkt beim Snowpark. Dort gibtÔÇÖs die wohl besten Kasnocken.
  • Tipp f├╝r kauffreudige Freestyler: der MOREBOARDS Store im Zentrum von St. Johann im Pongau. Der Skate- und Snowboardshop versorgt Freestyler mit allem, was sie f├╝r einen coolen Tag in den Bergen im Snow Space Salzburg ben├Âtigen.