Wetter in Flachau, Wagrain und St. Johann

Wetter im Snow Space Salzburg

Du möchtest wissen, welche Stücke das Wetter im Snow Space Salzburg momentan und in den nächsten Tagen spielt? Dann wirf gleich einen Blick auf das aktuelle Wetter in Salzburg. Wettervorhersagen und Wetterberichte für deine Zeit in Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf.

Heute - Di 27.10.2020

Der Störungseinfluss nimmt deutlich ab, allerdings verbleiben wir noch bis zum Freitag im Einflussbereich schwacher Frontensysteme, welche uns am Rande streifen werden. Vorerst einmal steuern wir aber am Mittwoch auf einen niederschlagsfreien Wetterverlauf zu. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken überwiegt schwacher Hochdruckeinfluss. Am Donnerstag und Freitag lebt auf den Bergen starker West-, bis Nordwestwind auf. Dabei streifen uns Frontensysteme, welche vor allem am Donnerstag für dichte Wolken und vor allem hin zum Alpennordrand für leichten Niederschlag sorgen. Die Schneefallgrenze liegt dabei um 2000m. Am Freitagvormittag haben wir es noch mit den Resten einer Warmfront zu tun. Am Nachmittag ziehen die Wolken ab und machen der Sonne Platz. Ein neues Hoch samt massiver Warmluftzufuhr wird sich dann am Wochenende über unseren Raum legen. Lediglich ein paar harmlose Wolken markieren die hoch reichende Warmluftzufuhr. Die Frostgrenze steigt gegen 4000m an.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%

Vorhersage

Mi 28.10.2020

Temperatur:
min -2°
max 10°
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Do 29.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 0h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 50%
Abend 60%

Fr 30.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%

Heute - Di 27.10.2020

Der Störungseinfluss nimmt deutlich ab, allerdings verbleiben wir noch bis zum Freitag im Einflussbereich schwacher Frontensysteme, welche uns am Rande streifen werden. Vorerst einmal steuern wir aber am Mittwoch auf einen niederschlagsfreien Wetterverlauf zu. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken überwiegt schwacher Hochdruckeinfluss. Am Donnerstag und Freitag lebt auf den Bergen starker West-, bis Nordwestwind auf. Dabei streifen uns Frontensysteme, welche vor allem am Donnerstag für dichte Wolken und vor allem hin zum Alpennordrand für leichten Niederschlag sorgen. Die Schneefallgrenze liegt dabei um 2000m. Am Freitagvormittag haben wir es noch mit den Resten einer Warmfront zu tun. Am Nachmittag ziehen die Wolken ab und machen der Sonne Platz. Ein neues Hoch samt massiver Warmluftzufuhr wird sich dann am Wochenende über unseren Raum legen. Lediglich ein paar harmlose Wolken markieren die hoch reichende Warmluftzufuhr. Die Frostgrenze steigt gegen 4000m an.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%

Vorhersage

Mi 28.10.2020

Temperatur:
min -2°
max 10°
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Do 29.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 0h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 50%
Abend 60%

Fr 30.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%

Heute - Di 27.10.2020

Der Störungseinfluss nimmt deutlich ab, allerdings verbleiben wir noch bis zum Freitag im Einflussbereich schwacher Frontensysteme, welche uns am Rande streifen werden. Vorerst einmal steuern wir aber am Mittwoch auf einen niederschlagsfreien Wetterverlauf zu. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken überwiegt schwacher Hochdruckeinfluss. Am Donnerstag und Freitag lebt auf den Bergen starker West-, bis Nordwestwind auf. Dabei streifen uns Frontensysteme, welche vor allem am Donnerstag für dichte Wolken und vor allem hin zum Alpennordrand für leichten Niederschlag sorgen. Die Schneefallgrenze liegt dabei um 2000m. Am Freitagvormittag haben wir es noch mit den Resten einer Warmfront zu tun. Am Nachmittag ziehen die Wolken ab und machen der Sonne Platz. Ein neues Hoch samt massiver Warmluftzufuhr wird sich dann am Wochenende über unseren Raum legen. Lediglich ein paar harmlose Wolken markieren die hoch reichende Warmluftzufuhr. Die Frostgrenze steigt gegen 4000m an.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%

Vorhersage

Mi 28.10.2020

Temperatur:
min -2°
max 10°
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Do 29.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 0h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 50%
Abend 60%

Fr 30.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%

Heute - Di 27.10.2020

Der Störungseinfluss nimmt deutlich ab, allerdings verbleiben wir noch bis zum Freitag im Einflussbereich schwacher Frontensysteme, welche uns am Rande streifen werden. Vorerst einmal steuern wir aber am Mittwoch auf einen niederschlagsfreien Wetterverlauf zu. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken überwiegt schwacher Hochdruckeinfluss. Am Donnerstag und Freitag lebt auf den Bergen starker West-, bis Nordwestwind auf. Dabei streifen uns Frontensysteme, welche vor allem am Donnerstag für dichte Wolken und vor allem hin zum Alpennordrand für leichten Niederschlag sorgen. Die Schneefallgrenze liegt dabei um 2000m. Am Freitagvormittag haben wir es noch mit den Resten einer Warmfront zu tun. Am Nachmittag ziehen die Wolken ab und machen der Sonne Platz. Ein neues Hoch samt massiver Warmluftzufuhr wird sich dann am Wochenende über unseren Raum legen. Lediglich ein paar harmlose Wolken markieren die hoch reichende Warmluftzufuhr. Die Frostgrenze steigt gegen 4000m an.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%

Vorhersage

Mi 28.10.2020

Temperatur:
min -1°
max 11°
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Do 29.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 0h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 50%
Abend 60%

Fr 30.10.2020

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 80%
Abend 30%