Skifahrer auf der Rennstrecke in Flachau, Alpendorf Skifahrer auf der Rennstrecke in Flachau, Alpendorf

Skirennen in St. Johann-Alpendorf

Rennstrecke Alpendorf mit Zeitnehmung

Wer einen Skitag im Snow Space Salzburg verbringt, freut sich auf zahlreiche Highlights! Die Skiregion als Teil von Ski amadé, Österreichs größtem Skivergnügen, bietet Attraktionen für jeden Geschmack. Ob urige Hütten für den Einkehrschwung, kinderfreundliche Specials für Familien oder Rennstrecken für rasante Skirennen.

Geschwindigkeitsliebhaber finden eine ganz besondere Herausforderung im Skigebiet Alpendorf: die Rennstrecke mit permanenter Zeitnehmung. Direkt an der Piste Nummer 33 gelegen, haben Sie die Chance, Ihr Skitalent unter Beweis zu stellen.

Gemeinsam mit Freunden, Arbeitskollegen oder mit dem ganzen Verein: Das Skirennen im Skigebiet Alpendorf wird ein unvergesslicher Spaß – darauf können sich alle Skifahrer und Snowboarder verlassen. Die Rennstrecke kann selbstverständlich auch als Einzelperson genutzt werden.

Skifahrerin mit Skischuh und dem Panorama

Rennstrecke Alpendorf – Hard Facts

  • Was? Rennstrecke mit Zeitmessung
  • Wo? entlang der Piste Nummer 33
  • Streckenlänge: 520 Meter
  • Seehöhe Start: 1.720 Meter
  • Seehöhe Ziel: 1.584 Meter
  • Größte Längsneigung: 49 %
  • Anzahl der Tore: 15

Rennstrecke für Gruppen und Vereine

Du möchtest ein Skirennen für eine größere Gruppe oder einen Verein organisieren? Dann ist die Rennstrecke im Skigebiet Alpendorf in St. Johann im Pongau genau der richtige Ort dafür.

Gründe für ein Vereinsskirennen im Skigebiet Alpendorf

  • Grund Nr. 1: Die Anreise als Gruppe könnte unkomplizierter kaum sein, denn Alpendorf ist der erste Einstieg ins pure Skivergnügen und nur etwa 50 Autominuten von der Stadt Salzburg entfernt.
  • Grund Nr. 2: Nahe der Rennstrecke erwarten dich zahlreiche Highlights. 
  • Grund Nr. 3: Wer im Snow Space Salzburg seinen Vereins- oder Betriebsskitag verbringt, freut sich auf das Beste, was die Berge zu bieten haben, und davon jede Menge.
  • Grund Nr. 4: Mehr als 120 Pistenkilometer, variantenreiche Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen und garantierte Schneesicherheit sprechen für sich.

Rundum gut organisiert!

Wer die Organisation des Skirennens lieber in erfahrene Hände legt, ist ebenso am richtigen Ort.

Gerne kümmert sich das Snow Space Salzburg-Team um alles, was das Skirennen zu einem unvergesslichen werden lässt:

  • Startnummernverleih
  • Kurssetzung der Strecke
  • Torrichter
  • Rennauswertung per Computer
  • Erstellung der Ergebnislisten 
Verschneite Landschaft mit Hirschkogel und Gernkogel in St. Johann-Alpendorf im Skigebiet Snow Space Salzburg | © Snow Space Salzburg

Ein Skirennen klingt genau nach deinem Geschmack?

Dann kontaktiere das Snow Space Salzburg-Team und sende eine Mail an stjohann@snow-space.com. Gerne kümmern wir uns um all deine offenen Fragen sowie die Reservierung.

Permanente Rennstrecke in Flachau

Das Skigebiet Snow Space Salzburg bietet Skifahrern und Snowboardern zahlreiche Highlights, die dafür sorgen, dass du deinen der Skitag noch lange in guter Erinnerung bleibt. Zudem bringst du Schwung und Abwechslung in den Tag auf der Piste und sorgen für die Extraportion Spannung.

Eines dieser Highlights etwa ist die Riesentorlauf-Rennstrecke in Flachau im Skigebiet Snow Space Salzburg. Dank Zeitnehmung und anschließender Computerauswertung eignet sich die Riesentorlaufstrecke im Herzen des Skigebiets ideal als Trainingsstrecke und für Gruppen-Skirennen.

Ob alleine oder in der Gruppe: Mess dich mit Ihren Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern, und veranstalte ein eigenes kleines Skirennen. Ganz in der Nähe jener Piste, auf der sich jährlich beim Audi FIS Skiweltcup Damen Slalom die ganz großen Skistars messen.

Das Beste daran: Dank 100 Prozent Schneesicherheit ab Dezember im Skigebiet Snow Space Salzburg handelt es sich bei dieser Piste um eine permanente Rennstrecke.

Blaues Tor bei der Rennstrecke im Snow Space Salzburg

Rennstrecke in Flachau – Hard Facts

  • Was? Riesentorlauf-Rennstrecke mit Zeitmessung und Computerauswertung für Gruppen
  • Wo? Piste Nummer 5a
  • Streckenlänge: 800 Meter
  • Seehöhe Start: 1.040 Meter
  • Seehöhe Ziel: 950 Meter

Diese Highlights darfst du in Flachau nicht verpassen:

  • Hermann Maier Weltcupstrecke (Piste Nummer 1): Erlebe die Abfahrt höchstpersönlich und wandle auf den Spuren der großen Skistars. Die Hermann Maier Weltcupstrecke hat es in sich ... Wer fährt die 637 Meter lange Weltcupstrecke in einem durch?
  • Fotopoint Flying Mozart Bergstation: Das wohl atemberaubendste Panorama, das die Region zu bieten hat. All jene, die eine kurze Verschnaufpause einlegen möchten, relaxen am besten auf den Wiegeliegen direkt bei der neuen Flying Mozart Bergstation.

Riesentorlauf-Rennstrecke für Gruppen und Vereine

Du planenst einen Vereins- oder Gruppenskitag in Flachau im Snow Space Salzburg? Wie schön! Dann freu dich auf 120 bestens präparierte und miteinander verbundene Pistenkilometer in Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf.

Ein Skirennen darf an einem solchen Tag natürlich nicht fehlen. Wie gut, dass Gruppen die 800 Meter lange Rennstrecke mit Zeitmessung in Flachau mieten können. Die Gewinner werden mittels Computerauswertung ermittelt und können Ihre Ergebnisse stolz mit den restlichen Rennläufern teilen. 

Die Organisation der Rennen wird über den WA Ski Race Club abgewickelt. Für Anfragen, Reservierungen und Fragen steht  das Team des Hotels Lacknerhof gerne telefonisch zur Verfügung: +43 6457 23790 

Fehlt eigentlich nur noch das Erinnerungsfoto an das Gruppenskirennen! Knipst dieses doch an einem der zahlreichen Fotopoints im Snow Space Salzburg. Tipp: Der nächste Fotopoint befindet sich bei der Bergstation des Starjet 1.

Du besuchst Flachau im Skigebiet Snow Space Salzburg als Gruppe? Dann finde gleich heraus, wie der Skitag in Flachau im Snow Space Salzburg für jedes Gruppenmitglied unvergesslich wird.