Skifahren im Herzen von Ski amadé und Österreich

The Heart of Ski amadé

Du stehst oben auf der Piste, blickst die Abfahrt hinunter und dein ganzer Körper beginnt zu kribbeln. Du bist ergriffen vom einmaligen Bergpanorama, das dich umgibt. Du machst noch einmal einen tiefen Atemzug und dann fährst du los. Schwung für Schwung wedelst du dem Glück entgegen. Ein Gefühl von Freiheit steigt in dir auf und du musst lächeln… Snow Space Salzburg weiß ganz genau, was Skifahren so besonders macht. Ab der Wintersaison 2020/21 kannst du dieses Erlebnis noch intensiver auskosten, denn die neue Kabinenbahn Panorama Link verbindet die beiden Skiberge Grießenkareck im Snow Space Salzburg und den Shuttleberg in Kleinarl-Flachauwinkl miteinander und ermöglicht so einen langgehegten Traum: Skifahren von A – Z, von Alpendorf nach Zauchensee.

Das vielfältigste Skigebiet in Ski amadé

Mit der neuen 10er Kabinenbahn Panorama Link rücken 3 renommierte Skigebiete in Salzburg zusammen – das Snow Space Salzburg, der Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl und das Skiparadies Zauchensee. Das Ergebnis lässt sich sehen: 210 bestens präparierte Pistenkilometer und 70 moderne Liftanlagen vereinen sich über 12 imposante Gipfel und 5 wunderschöne Täler hinweg. Das Skigebiet zählt ab nun zu den Top 5 der größten Skiregionen Österreichs. Noch beeindruckender als die Größe ist jedoch die Vielfalt, die durch den neuen Zusammenschluss entsteht. Dein Herz wird in Anbetracht der großen Auswahl an Skipisten und unzähligen Skigebietshighlights bestimmt höher schlagen. Es ist tatsächlich unmöglich, alles an einem Tag zu nützen. Diese Frage stellt sich aber gar nicht, denn wenn du einmal im Snow Space Salzburg warst, wirst du es ohnehin kaum abwarten können, wiederzukommen.

Besonders Familien schätzen es, wenn für jeden Geschmack und jede Könnensstufe etwas im Skigebiet zu finden ist, denn nirgendwo sonst treffen so unterschiedliche Anforderungen aufeinander. Kinderländer, Skischulen und flache Pisten für die Kleinen, Genusspisten und breite Abfahrten für Carving-Liebhaber, sportliche Skipisten und ausgedehnte Skirouten für geübte Skifahrer sowie Tiefschneevarianten, Funslopes und Snowparks für die ganz mutigen Familienmitglieder – wie gut, dass Snow Space Salzburg für jeden Anspruch gleich mehrere passende Angebote hat.

Die Highlights der Skigebiete im Überblick

Snow Space Salzburg

  • Hermann Maier FIS Weltcup Strecke – Skifahren auf den Spuren des Weltmeisters
  • Wagrainis Winterwelt – das Kinderparadies bei der Mittelstation der Roten 8er Gondelbahn
  • Snowpark Alpendorf – der Treffpunkt für Freestyler
  • Skimovie Wagrain und Skimovie Alpendorf inkl. Zeitmessung
  • Rennstrecke Flachau und Alpendorf • Funslope Wagrain
  • 2 vertikale Seilbahnen: Die G-Link Wagrain zwischen dem Grafenberg und dem Grießenkar und die neue Panorama Link zwischen dem Grießenkar und dem Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl
  • Erkunde das Skigebiet und gewinne tolle Preise bei der Snow Space Salzburg Challenge!
Shuttleberg-Kleinarl-Flachauwinkl | © Shuttleberg-Kleinarl-Flachauwinkl / Rohrbacher

Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl

  • Absolut Park, einer der größten Snowparks Europas
  • The Stash, der Snowpark mit natürlichen Hindernissen und Lil‘ Stash, der Snowpark für Anfänger
  • Family Run mit den Shuttleberg Crazy Dolls über den ganzen Berg mit 19km und 19 Stationen
  • Rennstrecke und Zeitmessstrecke
  • Cross Run, die Boarder-Cross und Ski-Cross Strecke
  • Freeride Routen für Einsteiger und Profis
  • Sun House mit Comic Kino, Malecke, Ledersofas, Sonnenliegen, Heißwasserspender uvm.
Gamskogel in Zauchensee | © Skiparadies Zauchensee

Skiparadies Zauchensee

  • Hochalpine Lage zwischen 1.000 und 2.200m
  • Weltcupabfahrt am Gamskogel
  • Trainingszentrum Kogelalm
  • Freeriderouten inkl. der berühmten „East“ am Gamskogel
  • Zauchis Kinderland und Familypark Rosskopf
  • Funslope mit Skimovie
  • 2 weitere Skimovie-Strecken (Riesentorlauf bei der Kogelalm und Parallelslalom beim Seekarlift)

Häufig gestellte Fragen zur neuen Skiverbindung im Salzburger Pongau

Nein, das Tagesticket, welches du in einem der Skigebiete erwirbst, ist im Snow Space Salzburg, am Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl und im Skiparadies Zauchensee-Flachauwinkl gleichermaßen gültig. Die Mehrtageskarten ab 1,5 Tagen gelten ohnehin in der gesamten Skiregion Ski amadé.

Tagestickets Mehrtagestickets

Ja, es ist möglich, alle 3 Skigebiete an einem Tag zu befahren. Dafür musst du jedoch zeitig in der Früh beginnen und wirklich ein routinierter Skifahrer sein. Wir haben eine spezielle Route für dich entwickelt – die 12 Peaks Trophy – welche für gute Skifahrer an einem Tag machbar ist. Zudem wird des  Was jedoch unmöglich sein wird, ist tatsächlich alle 210 Pistenkilometer an einem Tag zu befahren. Dafür brauchst du etwas mehr Zeit.

Dank den 2 vertikalen Seilbahnen Panorama Link und G-LINK sind alle 12 Gipfel miteinander verbunden, somit kannst du die 210 Pistenkilometer tatsächlich nahezu durchgehend befahren. Einzig die kurze Distanz von 400 m zwischen den beiden Talseiten von Flachauwinkl musst du mit dem Skibus zurückgelegen. Dieser ist natürlich kostenlos und fährt im 5-10 Minuten Takt!

Von Alpendorf bis Zauchensee brauchst du als guter Skifahrer ca. 3-4 Stunden, umgekehrt genauso lange. Wenn du etwas langsamer unterwegs bist, plane bitte mehr Zeit ein. Falls du zu spät dran bist, gibt es kostenlose Shuttlebusse, die regelmäßig zwischen den Orten hin- und herfahren.

Zur Orientierung vorab steht dir unser interaktiver Pistenplan zur Verfügung. Im Skigebiet selbst gibt es natürlich eine ausführliche Beschilderung und du kannst auch die Ski amadé Guide App nutzen, mit der du einfach durchs Skigebiet navigieren kannst.

Live Infos vom Snow Space Salzburg

  • Blick auf die frisch präparierten Pisten des Skigebiets St. Johann bei Sonnenshine
    Snow Space Salzburg

    Webcams Snow Space Salzburg

    Gleich einen Blick auf die Webcams aus Flachau, Wagrain und Alpendorf in St. Johann werfen!
  • Snow Space Salzburg

    Schneehöhen im Skigebiet

    Wie ist die Schneelage im Skigebiet Snow Space Salzburg? Hier mehr dazu erfahren!
  • Blick auf G-LINK, eine der größten Pendelbahnen der Welt in Richtung des tiefverschneiten Tals in Wagrain im Snow Space Salzburg | © Oczlon Walter, Bergbahnen AG Wagrain
    Snow Space Salzburg

    Lift- und Pistenstatus

    Welche Lifte und Pisten sind aktuell geöffnet? Hier erfährst du es!
  • Blick auf die frisch präparierten Pisten des Skigebiets St. Johann bei Sonnenshine
    Snow Space Salzburg

    Unsere Betriebszeiten

    Erfahren alles zu den Betriebszeiten und dem Seilbahnbetrieb im Snow Space Salzburg.