Verschneite Landschaft mit Hirschkogel und Gernkogel in St. Johann-Alpendorf im Skigebiet Snow Space Salzburg | © Snow Space Salzburg Verschneite Landschaft mit Hirschkogel und Gernkogel in St. Johann-Alpendorf im Skigebiet Snow Space Salzburg | © Snow Space Salzburg
Der Einstieg ins pure Vergnügen
St. Johann

Urlaubsparadies zu jeder Jahreszeit

St. Johann

Das Ski- und Wandergebiet Alpendorf im Salzburger Land ist Ihr Einstieg in pures Vergnügen: in pures Skivergnügen, in pures Wandervergnügen. Kurz: In pures Urlaubsvergnügen zu jeder Jahreszeit. In der Pongauer Bezirkshauptstadt St. Johann gelegen, ist Alpendorf, vom Osten kommend, der schnellste Einstieg in das Skigebiet Snow Space Salzburg. 

Mehr als 90 Prozent blaue und rote Pisten, zahlreiche Angebote für Familien und Aktivurlauber machen St. Johann-Alpendorf im Skigebiet Snow Space Salzburg zum beliebten Hotspot für Familien- und Genuss-Skifahrer im Winter. 
 

Das Skigebiet Alpendorf im Winter

Die Lage auf 800 Metern über dem Meer, leistungsstarke Beschneiungsanlagen bis ins Tal und die Verbindung mit den Skigebieten Flachau und Wagrain: All das lädt Wintersportler zu Genuss-Skitagen in Alpendorf in St. Johann im Pongau ein. Modernste Seilbahnanlagen sorgen für ein rasches Vorankommen am Berg und für noch mehr Skivergnügen im Skigebiet Snow Space Salzburg.

Das Beste daran: Dank der zahlreichen gemütlichen und doch abwechslungsreichen Abfahrten ist das Skigebiet Alpendorf wie gemacht für Familien.

Urige Hütten bieten Platz für die Verschnaufpause und verwöhnen Skifahrer und Snowboarder mit herzhaften Schmankerln, die Kraft für die nächste Abfahrt geben. Wer nach echtem österreichischen Après-Ski sucht, ist im Skigebiet Alpendorf, in Sankt Johann im Pongau ebenso an der richtigen Adresse. Und die typisch österreichische Gastfreundschaft gibt es im gesamten Skigebiet kostenlos obendrauf. 

Tipp: Mit der neuen Familientageskarte wird der Skiurlaub im Snow Space Salzburg noch schöner! 

Skigebiet Snow Space Salzburg

Skiurlaub in St. Johann - Alpendorf

St. Johann
Snow Space Salzburg
Snow Space Salzburg
Snow Space Salzburg
Zwei Skifahrer mit den Skiern auf der Schulter kehren bei strahlendem Sonnenschein in eine Hütte im Skigebiet Snow Space Salzburg ein. | © Ski amadé
Snow Space Salzburg
Blick auf das Alpendorf St. Johann im Skigebiet Snow Space Salzburg von Oben | © Alpendorf Bergbahnen AG
Snow Space Salzburg
Snow Space Salzburg

Pisten und Seilbahnen

Du freust dich bereits im Herbst auf die kommenden Wintertage, die du am liebsten auf den mit Schnee bedeckten und bestens präparierten Pisten verbringst? Abwechslung ist dir ebenso wichtig, von der leichteren blauen bis zur herausfordernden schwarzen Piste?

Dann bist du in St. Johann-Alpendorf  angekommen. Dank 120 zusammenhängender Pistenkilometer im gesamten Skigebiet Snow Space Salzburg könnte ein Wintertag in Alpendorf in Sankt Johann im Pongau kaum abwechslungsreicher sein.

Insgesamt bietet Snow Space Salzburg sieben Einstiege ins pure Skivergnügen – der erste davon liegt in Alpendorf in St. Johann im Pongau. 

Und noch mehr: Alpendorf in St. Johann im Pongau liegt nicht nur im Skigebiet Snow Space Salzburg, es ist zudem Teil von Österreichs größtem Skivergnügen Ski amadé mit 270 Seilbahnen, 760 Pistenkilometern und mehr als 260 Skihütten.  

Snow Space Salzburg im Überblick:

  • 120 perfekte Pistenkilometer
  • erlebnisreiche Snowparks, Funslopes, SkiMovie und Rennstrecken
  • 45 moderne Seilbahnen
  • 7 Zugänge zum Skigebiet mit eigenen Parkplätzen
  • 100 Prozent schneesicher
  • über 60 urige Skihütten und Après-Ski-Locations
  • 12 professionelle Ski- und Snowboardschulen
  • Fotopoints
  • Fun für Kids: WAGRAINi’s Winterwelt und die Teufelsroute am Geisterberg
Verschneite Landschaft mit Hirschkogel und Gernkogel in St. Johann-Alpendorf im Skigebiet Snow Space Salzburg | © Snow Space Salzburg

Die Highlights in St. Johann-Alpendorf

St. Johann-Alpendorf ist nicht nur der schnellste Einstieg ins Snow Space Salzburg, es finden sich zudem zahlreiche Highlights – für große und kleine Skifahrer.

  • Snowpark Alpendorf: Auf rund einem Kilometer jumpen Freestyler über mehr als 30 Elemente nach Herzenslust. An der Bergstation am Hirschkogel gelegen, befindet sich nahe des Snowparks auch eine Chill-Out-Plattform mit WLAN. 
  • Rennstrecke: 520 Meter, 15 Tore und die Zeit im Nacken. Ob alleine oder Skirennen in der Gruppe: Die Rennstrecke am Gernkogel ist ideal für Geschwindigkeitsliebhaber.
  • Trio Infernale: Der Name ist Programm: Drei schwarzen Pisten bilden das Trio Infernale – wie gemacht für Skifahrer, die auf der Suche nach Nervenkitzel im Schnee sind! 
  • Teufelsroute am Geisterberg: Kinderparadies am Geisterberg. Wer traut sich vorbei an Krampussen, Hexen und Geistern? 
  • SkiMovie Alpendorf: Treten Sie im Parallel-Slalom gegen einen zweiten Skifahrer an und lassen sich von den Kameras filmen. Das Rennvideo betrachtest du im Anschluss an allen Skiline-Terminals und online. Tipp: SkiMovie Alpendorf wird Teil der Snow Space Salzburg-Challenge

Dazu kommt das kleine, aber feine Skigebiet Hahnbaum, das sich besonders gut für Kinder und Anfänger eignet. Auf insgesamt sieben Kilometern Pisten übt es sich auf den leichten Pisten nahe des Stadtzentrums von St. Johann im Pongau besonders gut. Und auch abseits der Abfahrten bietet das Skigebiet Hahnbaum zahlreiche Möglichkeiten, wunderbare Wintertage zu verbringen.