Der Geheimtipp unter Salzburgs Skigebieten

Familienskigebiet Hahnbaum: Servus am Hausberg von St. Johann!

Wer hätte das gedacht: Mitten in St. Johann im Pongau, also direkt im Stadtzentrum, lässt es sich herrlich Ski fahren lernen! Beim Skifahren am Hahnbaum in St. Johann im Pongau kommen vor allem Familien mit Kindern und Ski-Neulinge voll auf ihre Kosten.

Nur ein paar Schritte trennen sie von den bestens präparierten Abfahrten in heimeliger, herzlicher Atmosphäre. Pistengaudi und entspannte Schwünge liegen im Familienskigebiet Hahnbaum ganz nah beieinander.

Wochenend-Betrieb Tellerlift Hetzenbichl 16./17. Dezember
Ab 22. Dezember sind alle Lifte am Hahnbaum täglich geöffnet.

Auf einen Blick: Skigenuss am Hahnbaum

Als besonders beliebt bei den Einheimischen gelten die Hahnbaumlifte: echte Geheimtipps unter Skifahrern im Salzburger Land. Der Winterrummel bleibt im Familienskigebiet aus, und Sie dürfen sich auf stressfreie Skitage freuen.

  • 7 Pistenkilometer für die ersten Schwünge im Schnee
  • Doppel-Sessellift und Schlepplift
  • kostenloser Tellerlift
  • Kinderland und Mini-Cross-Strecke
  • beleuchtete Rodelbahn (Auffahrt mit Lift möglich)
  • 2 markierte Skitouren-Routen
  • 3 Hütten und Einkehrmöglichkeiten fürs gemütliche Beisammensein

Der Hahnbaum – ein Paradies für Skitourengeher

Vom Büro auf die Piste oder ein spontaner Sonntagsausflug? Der Hahnbaum ist mit seiner Nähe zum Stadtzentrum von St. Johann im Pongau ein beliebtes Naherholungsgebiet – ganz besonders im Winter! Dann zieht es Ruhesuchende, Sportler und Naturliebhaber raus in die Berge. Zum Beispiel zum Skitourengehen.

Mittlerweile gibt es zwei offizielle Skitourenstrecken, die schöner nicht verlaufen könnten!

Die Skitouren-Routen im Detail

Um den Hahnbaum in St. Johann im Pongau auf Tourenskiern zu erklimmen, gibt es zwei Startmöglichkeiten:

entweder direkt im Zentrum bei der Talstation des Sessellifts (von hier aus sind es zirka 500 Höhenmeter) oder ein Stück weiter oben beim Tellerlift Hetzenbichl. Der Tellerlift ist übrigens kostenlos! Beim Tellerlift gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.

Der zweite Startpunkt empfiehlt sich vor allem für Einsteiger, da sie sich von hier aus den ersten, sehr steilen Hang ersparen. Beim Tellerlift angekommen geht es in einer gemütlichen Steigung zur Tellerlift-Bergstation. Hier zweigt übrigens die Skitourenroute „Zachalegg“ ab, die zum selben Zielpunkt führt.

Bleiben Sie auf dieser Route, folgt eine etwa 400 Meter lange, flache Passage, bei der Sie für die nächsten steileren Höhenmeter wieder Kraft tanken können. Auf Höhe der Sessellift-Mittelstation biegen Sie rechts auf einen Weg. Nach einer kurzen Waldpassage schlängelt sich der Weg einige Kehren hinauf. Jetzt gilt es, den letzten steilen Hang zu bezwingen.

Zu guter Letzt biegen Sie wieder auf einen präparierten Weg und erreichen in einer langgezogenen, flachen Kehre das Ziel.

Anreise ins Skigebiet Hahnbaum

Für Skifahrer, Rodler, Winterwanderer, Tourengeher und alle anderen ist das familiäre Skigebiet Hahnbaum nur einen Katzensprung vom Snow Space Salzburg entfernt:

Kontakt

Skigebiet Hahnbaum
5600 St. Johann im Pongau
Austria

Skihütten im Skigebiet
  • Vogei Hütt'n
  • Gasthof Hetzenbichl

Das könnte Sie auch interessieren