Wir bauen für Sie!

Neubau Sonntagskogelbahn 2

Im Sommer 2018 kommt es zum Austausch der 4er Sesselbahn Sonntagskogel 2, welche derzeit ein Nadelöhr zwischen den beiden Skibergen Grafenberg und Gernkogel in Wagrain und St. Johann darstellt. Diese wird durch eine moderne und leistungsstarke 8er Sesselbahn ersetzt, die mit einem leicht veränderten Streckenverlauf bis knapp unter den Sonntagskogel führen wird. Baubeginn war nach der Bauverhandlung, welche am 6. Juni erfolgreich in Wagrain über die Bühne ging.

Nach der Bauverhandlung wurde unmittelbar mit dem Abriss und mit dem Neubau begonnen. Die Seilbahn wird mit dem Wintersaisonstart Ende November/Anfang Dezember 2018 in Betrieb gehen.

Mehr Komfort und mehr Leistung

Mit dem Neubau der Seilbahn werden drei maßgebliche Ziele erreicht werden: 

1. Erhöhung der Kapazität: Die neue Seilbahn wird als kuppelbare 8er Sesselbahn ausgelegt, womit eine deutlich höhere Förderleistung ermöglicht wird. Dadurch werden Wartezeiten minimiert und der Austausch über die Berge wird deutlich attraktiver.

2. Mehr Komfort & Sicherheit: Neben Wetterschutzhaube, Sitzheizung und Kindersicherheitsbügel wird die Seilbahn zukünftig mit einem Förderband ausgestattet sein, das sich automatisch an die Größe des Fahrgastes anpasst. Somit kann den Gästen ein kindersicherer Einstieg geboten werden.

3. Nicht nur Verbindungsbahn, sondern interessante Piste für Wiederholungsfahrten: Bisher wurde die Sonntagskogelbahn 2 hauptsächlich als Verbindungsbahn zwischen Wagrain und St. Johann genutzt. Da der Streckenverlauf geändert wird und die Bergstation an ihrem neuen Standort neben der Bergstation der Sonntagskogelbahn 3 deutlich höher liegt, bietet sich den Wintersportlern zukünftig ein längeres und verbessertes Pistenangebot, was zu Wiederholungsfahrten einladen soll. 

Technische Daten:
Seilbahn-System Kuppelbare Sesselbahn mit 38 Sesseln für je 8 Personen
Förderleistung 3.200 Personen/Stunde bei max. Fahrgeschwindigkeit von 5m/s
Stützen 11
Talstation 1.603 m
Bergstation 1.805 m
Länge 652 m (schräge Bahnlänge)
Fahrzeit 2:50 Minuten
Geschwindigkeit 5 m/s
Hersteller Doppelmayr
Bauverhandlung 6. Juni 2018
Geplante Eröffnung Anfang Dezember 2018
Bauherr Bergbahnen AG Wagrain

Bau-Webcams

Der Baufortschritt kann mittels Webcams verfolgt werden.

Umleitung Wanderweg Sonntagskogel

Aufgrund der Baustelle kommt es im Bereich der Tal- und Bergstation und entlang der Trasse zu einigen Behinderungen. Der Wanderweg rund um den Sonntagskogel musste teilweise verlegt werden.  Wir bemühen uns, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren