Wie komme ich nach St. Johann-Alpendorf?

Anreise nach St. Johann-Alpendorf

Alpendorf in der Pongauer Bezirkshauptstadt St. Johann ist von Salzburg, München und Wien kommend der schnellste Einstieg ins Skigebiet Snow Space Salzburg.

Nur rund 50 Fahrminuten trennen Wintersportler von der Stadt Salzburg und nur etwa 15 Minuten vom österreichischen Autobahnnetz.

Was das für die Gäste bedeutet, liegt auf der Hand: eine rundum gemütliche Anreise in das pure Vergnügen – ganz gleich, ob zum Wandern im Sommer oder zum Skifahren im Winter.  

Anreise mit dem Auto

Die Anreise mit dem Auto gehört zu den wohl komfortabelsten Anreisearten, liegt Alpendorf in St. Johann im Pongau doch so nah an der Stadt Salzburg.

Von Wien kommend: Autobahn A1 – Ausfahrt A10/E47 Knoten Pongau – Pinzgauer Bundesstraße B311 über Bischofshofen nach St. Johann im Pongau und nach Alpendorf

Von München kommend: Autobahn A8 Richtung Salzburg – Knoten Salzburg A1/A10 weiter Richtung Villach/Salzburg Süd – Ausfahrt A10/E47 Knoten Pongau – B311 nach St. Johann im Pongau und nach Alpendorf

Anreise aus Kärnten, Italien und Slowenien: Tauernautobahn A10 – Ausfahrt A10/E47 Knoten Pongau – B311 nach St. Johann im Pongau und nach Alpendorf

Von Graz kommend: Autobahn A9 – Ausfahrt 69 Selzthal – Ennstal Bundesstraße B320 Richtung Radstadt, Schladming, Liezen – Altenmarkt B320 – Richtung Wagrain auf der B163

Aus Zell am See kommend: Bundesstraße 311 nach St. Johann im Pongau

Tipps für eine reibungslose Anreise mit dem Pkw:

  • Vignetten-Pflicht: Bei Anreise über eine österreichische Autobahn brauchen Sie eine Autobahnvignette. Sie erhalten diese an jedem Grenzübergang sowie an Tankstellen und Trafiken. Neu ab 2018: die digitale Vignette. Alle Informationen zur Vignette ...
  • Rettungsgasse: Bei Staubildung auf einer österreichischen Autobahn und Schnellstraße sind Autofahrer verpflichtet, eine Rettungsgasse zu bilden, um Einsatzfahrzeugen ein rasches Durchkommen zu ermöglichen. Das bedeutet: Alle auf der linken Spur fahren ganz nach links und alle anderen (mittlere und rechte Spur) ganz nach rechts. Auch der Pannenstreifen darf benützt werden. Alle Informationen zur Rettungsgasse ...
  • Winterreifenpflicht: Von November bis April herrscht in Österreich die gesetzliche Winterreifenpflicht. Alle Fahrzeuge müssen demnach mit Winterreifen ausgestattet sein. Es ist zudem ratsam, vor Abreise den Zustand der Winterreifen überprüfen zu lassen.

Orte

Snow Space Salzburg

Anreise mit der Bahn

„Nächster Halt: St. Johann im Pongau“.

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, verlassen Sie den Zug am Intercity-Bahnhof St. Johann im Pongau. Tipp: Der ÖBB-Railjet fährt direkt nach St. Johann. Das Skigebiet Alpendorf oder das Hotel erreichen Urlaubsgäste am besten mit einem Taxi, Bus oder einem Shuttleservice der Unterkunft.

Aktuelle Fahrplanauskünfte für die Anreise mit Bahn und Bus erhalten Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (www.oebb.at) und aus Deutschland kommend bei der Deutschen Bahn (www.bahn.de).

Attraktive Kombitickets bei einer Anreise mit dem Zug:

  • ÖBB-Kombiticket „Wintersport“
  • Mit dem ÖBB-Bahnticket erhalten Skifahrer zum Beispiel ermäßigten Eintritt zum Geisterberg und noch mehr ...

Anreise mit dem Flugzeug

Reisen Sie mit dem Flugzeug an, empfehlen wir die nahegelegenen Flughäfen in Salzburg (rund 50 Fahrminuten entfernt) oder München (etwa zwei Fahrstunden entfernt).

Sowohl vom Salzburger Airport W. A. Mozart als auch vom Franz-Josef-Strauß-Flughafen in München erreichen Skifahrer das Skigebiet Alpendorf in St. Johann im Pongau am besten mit einem Sammelbustransfer oder mit einem Taxi.

Taxiunternehmen in St. Johann-Alpendorf:

  • Taxi Edi: +43 664 3940235
  • Taxi Hippolt: +43 6412 8686; taxi.hippolt@sbg.at
  • City Taxi Sankt Johann: +43 6412 8588; citytaxi@schmidbus.at
  • Taxi Rainer: +43 664 2415725; taxi.rainer@sbg.at
  • Stadt Taxi: +43 664 6311913
  • Taxi V.I.P.: +43 660 5600112
  • Taxi Wimmer: +43 6412 6245; taxi.wimmer@gmx.at