Die neue Genuss-Ski-Route durch's Skigebiet

Die süße Versuchung

Mit der neuen Genussroute Die süße Versuchung widmet sich das Skigebiet Snow Space Salzburg in den Wintersporten Flachau, Wagrain u. St. Johann den vielfältigen regionalen Süßspeisen. An den teilnehmenden Hütten verteilt im ganzen Skigebiet können die unterschiedlichen süßen Spezialitäten gekostet werden, zusätzlich erfährt man spannende Hintergründe über den Ursprung und die Zubereitung des jeweiligen Gerichts. 

Na, schon hungrig?

Nichts ist so charakteristisch für eine Region wie ihre Küche und ihre individuellen Rezepte. Die Pongauer-Bevölkerung zählte schon immer zu den Weltmeistern, wenn es darum geht aus einfachen Zutaten köstliche Süßspeisen zu kreieren; vom legendären Bauernkrapfen gefüllt mit selbstgemachten Marmeladen über den klassischen Kaiserschmarrn, bis hin zu typisch hausgemachten Mehlspeisen. 

Diese Hütten machen mit:

Flachau:

  • Waldgasthof: geschichtete Heidelbeer-Buttermilchcreme
  • Dampfkessel: Süßes Pistenfrühstück 

 

St. Johann:

  • Oberforsthof Alm: Variation von der Toblerone - helles & dunkles Mousse
  • Gernkogelalm: Selbstgemachte süße Bauernkrapfen
  • Buchhauhütte: Apfelstrudel, Kaiserschmarren oder Topfenstrudel

Wagrain:

  • Großunterbergalm: Pongauer Kerschmuas
  • Strachenstadl: Süße Brettljause nach Art des Hauses (Topfenknödel, Himbeerterrine, Mouse, eingelegte Früchte…)
  • Krapfenalm: Selbstgenachte Heidelbeer-Bauernkrapfen
  • Kogelalm: Schokolade Haselnusskuchen mit Vanille, Weichseln und Frischrahm
  • Edelweiss Alm: Heidelbeerschmarren