Best of Mountains für Aktivurlauber

Aktivurlaub in Salzburg: sportliche Auszeit für alle

Der perfekte Wintertag beginnt im Snow Space Salzburg mit einer Wanderung durch den Schnee. Gefolgt von einem herzhaften Frühstück, dann ein paar Schwüngen auf den Pisten und vielleicht zum Abschluss noch die eine oder andere Runde auf den Loipen. 

Sporturlaub auf dem Berg und im Tal

Wenn Bewegung im Mittelpunkt des Urlaubs stehen soll, führt kein Weg am Snow Space Salzburg vorbei. In der Top-Destination für Aktivurlaub in Salzburg finden sich unzählige Möglichkeiten für sportliche Tage. Willkommen sind übrigens alle, die ihre Urlaubstage gerne aktiv verbringen – ganz egal, ob Genusssportler, Familien oder Adrenalinjunkies. Von den Orten Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf aus haben Sie den besten Zugang zum Winter. Dem Winter mit all seinen Möglichkeiten, vom Skifahren bis zur Rodelpartie.

Aktive Urlaubsmöglichkeiten:

  • 120 Pistenkilometer auf über 60 Pisten und 45 topmoderne Liftanlagen im gesamten Snow Space Salzburg
  • 100 % Schneesicherheit und beste Pistenqualität von Dezember bis in den Frühling
  • Snow- und Funparks für Freestyler und Schnee-Akrobaten jeder Könnerstufe
  • 260 Kilometer bestens präparierte Langlaufloipen für jedes Niveau in der Salzburger Sportwelt
  • 3 Höhenloipen - darunter Rossbrand (Filzmoos), Gnadenalm (Radstadt) und Obergassalm (St. Johann)
  • rund 100 Kilometer Wege zum Schneeschuh- und Winterwandern durch die verschneite Landschaft
  • rasanter Schlittenspaß auf zahlreichen Rodelbahnen in Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf – auch bei Nacht oder auf Naturrodelbahnen
  • unzählige Möglichkeiten für Skitourengeher für fordernde Aufstiege und knackige Abfahrten
  • Gaudi-Sportarten quer durch Snow Space Salzburg – vom Snow Tubing über Fatbike bis hin zu Eisstockschießen und Snowbike-Fahren

Skifahren in Salzburg ist „Best of Mountains“

Schließlich sollten Sie sich im Sporturlaub in Österreich nur mit dem Besten zufriedengeben! Die drei Orte Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf vereinen im Snow Space Salzburg die wohl schönsten, lustigsten, entspanntesten oder aber auch forderndsten Ski-Erlebnisse!

Auf den 120 Pistenkilometern ist wirklich für jeden Skifahrer etwas dabei: ganz egal, ob Sie gerne carven, dem Sonnenskilauf frönen oder gegen die Zeit fahren. Zusätzlich machen die sieben Zugänge ins Skigebiet den Einstieg ins aktive Vergnügen so einfach wie möglich.

Langlaufen

Ob drunten im Tal oder hoch oben am Berg: Langlaufen bekommt im Snow Space Salzburg eine ganz neue Dimension. Ganz „Best of Mountains“ eben. Denn wo sonst kommt man dem tiefen Winter so nah wie auf einer ausgedehnten Langlauf-Tour durch die Winterwälder?

Das dichte Loipennetz der Salzburger Sportwelt punktet mit 260 Kilometern an bestens gespurten Langlaufloipen und direkten Einstiegen von Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf aus. Wer das erste Mal im Aktivurlaub eine Langlauf-Tour ausprobieren möchte, kann sich bei einer der renommierten Langlaufschulen Unterstützung holen. Letzteres ist vor allem beliebt bei Familien mit Kindern.

Tipp: Ziehen Sie Ihre Spuren unbedingt in einer der drei Höhenloipen. Dabei legen wir Ihnen besonders die Höhenloipe Obergassalm in St. Johann-Alpendorf ans Herz!Wenn‘s unter den Schuhen knirscht, sind Sie richtig im Winter angekommen! Und genau diesen Winter genießen Sie beim Winter- und Schneeschuhwandern im Snow Space Salzburg. Nachdem Sie die Gondel dem Gipfel ein Stück näher gebracht hat, erobern Sie den restlichen Weg zu Fuß. Und das in Wanderschuhen oder auf speziellen Schneeschuhen, die Sie im Tal ausleihen können. Ihr Ziel? Die Natur! Oder doch eine der gemütlichen Hütten im Snow Space Salzburg?

Zwei Langläufer ziehen bei Sonnenschein ihre Schwünge auf einer Loipe in Wagrain im Skigebiet Snow Space Salzburg | © Wagrain-Kleinarl Tourismus /Salzburger Land Tourismus

Winter- & Schneeschuhwandern

Wenn‘s unter den Schuhen knirscht, sind Sie richtig im Winter angekommen! Und genau diesen Winter genießen Sie beim Winter- und Schneeschuhwandern im Snow Space Salzburg. Nachdem Sie die Gondel dem Gipfel ein Stück näher gebracht hat, erobern Sie den restlichen Weg zu Fuß. Und das in Wanderschuhen oder auf speziellen Schneeschuhen, die Sie im Tal ausleihen können. Ihr Ziel? Die Natur! Oder doch eine der gemütlichen Hütten im Snow Space Salzburg?

Eines steht fest: Nach einer ausgiebigen Wandertour zu Fuß schmeckt die warme Suppe nochmal so gut.

Bequem anreisen und Zeit sparen

Im Aktivurlaub Zeit sparen und gleich auf die Pisten stürmen?

Nichts leichter als das im Snow Space Salzburg! Das Skigebiet ist direkt an der österreichischen Autobahn gelegen und nur 70 Kilometer von der Stadt Salzburg entfernt. Eine bequeme Anreise ins Pistenparadies ist also garantiert. Kurzentschlossene Aktivurlauber nützen das Skibus-Angebot von Salzburg aus. Für alle, die einen Tagesskipass besitzen, ist der Bustransfer sogar kostenlos!

Im Skigebiet selbst sorgen die dicht ausgebauten Liftanlagen für schwungvolle Abfahrten von morgens bis in die Abendstunden. So etwa der G-LINK Wagrain, eine der größten Pendelbahnen der Welt, der Sie in nur wenigen Minuten vom Grießenkareck zum Grafenberg bringt.