Blick auf G-LINK, eine der größten Pendelbahnen der Welt in Richtung des tiefverschneiten Tals in Wagrain im Snow Space Salzburg | © Oczlon Walter, Bergbahnen AG Wagrain

Pisten und Lifte in Flachau, Wagrain und St. Johann

Pisten & Lifte im Snow Space Salzburg

Das Skigebiet Snow Space Salzburg ist Teil von Österreichs größtem Skivergnügen Ski amadé und bietet Skifahrern puren Spaß. Insgesamt 120 perfekt präparierte und skitechnisch miteinander verbundene Pistenkilometer liegen Skifahrern im Snow Space Salzburg zu Füßen. Kurz gesagt: das Beste, was die Berge zu bieten haben.

Die Wintersaison 2017/18 im Snow Space Salzburg - Flachau, Wagrain und St. Johann ist seit 8. April 2018 beendet. Wir bedanken und für Ihren Besuch!

Geöffnete Lifte
0/45
Geöffnete Pisten
0/64
  • geschlossen
  • geöffnet
  • Pendelbahn
  • Gondel
  • Sessellift
  • Schlepplift
Status
Liftname
Typ
Personen
Tal
Berg
6-SBK Starjet 1
6
924m
1377m
1. Juni bis 30. September: täglich von 9 bis 17 Uhr
6-SBK Starjet 2
6
1354m
1737m
1. Juni bis 30. September: täglich von 9 bis 17 Uhr
8-EUB Achterjet
8
898m
1640m
8-SBK Spacejet 3
8
1304m
1846m
8-SBK Starjet 3
8
1618m
1881m
6-SBK Spacejet 1
6
889m
1197m
6-SBK Spacejet 2
6
1185m
1674m
SL Zeitmessstrecke
2
885m
1136m
ÜL Speedyjet
1
880m
945m
ÜL Bingojet
1
884m
900m
ÜL Dinojet
1
887m
925m
ÜL Hofleitenjet
1
915m
945m
ÜL Piggyjet
1
925m
950m
  • geschlossen
  • geöffnet
  • blau / leicht
  • rot / mittel
  • schwarz / schwer
  • Skiroute
Status
#
Name
Typ
Länge
Höhendifferenz
Abfahrt Bingojet Berg - Spacejet 1 Tal
Bingojet Übungspiste
Dinojet Übungspiste
Hofleiten Übungspiste
Piggyjet Übungspiste
2
Skiweg Lisa Alm - Tal Starjet 2
Spacejet 3 Piste
Speedyjet Übungspiste
2
Starjet 2 & Spacejet 3 Pisten
8412m
2
Verbindung Berg Achterjet - Tal Starjet 3
2
Verbindung Berg Spacejet 1 - Tal Spacejet 2
Verbindung Berg Starjet 1 - Tal Spacejet 2
4b
Verbindung Starjet - Spacejet
1692m
4b
Verbindung Starjet 2 - Achterjet Piste
4b
Verbindung Tal Starjet 2 - Talstation Achterjet
4
Achterjet Pisten
10440m
1
Hermann Maier Weltcupstrecke
2914m
5
Spacejet 1 Pisten
3112m
6
Spacejet 2 Pisten
9922m
7
Spacejet 3 Pisten
5398m
8
Spacejet 3 Pisten
4826m
3
Starjet 3 Piste
6356m
8
Verbindung Flachau - Wagrain
3
Verbindung Starjet 3 auf Starjet 2
5a
Zeitmessstrecke
1834m
Rodelbahn Flachau
Die Pisten sind von 17:00 Uhr – 8:00 Uhr gesperrt.
Das Befahren/Betreten der Pisten ist innerhalb dieser Zeit verboten!
Zuwiderhandlungen gegen dieses Verbot befreien den Liftbetreiber von jeder Haftung.
Daten werden laufend aktualisiert.
Es wird keine Haftung auf Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen.
  • geschlossen
  • geöffnet
  • Pendelbahn
  • Gondel
  • Sessellift
  • Schlepplift
Status
Liftname
Typ
Personen
Tal
Berg
Grafenbergbahn
6
862m
1713m
10.06. - 29.06.2018: Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag
01.07. - 02.09.2018: Täglich
03.09. - 07.10.2018: Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag


Jeweils von 8:45 - 17:00 Uhr
G-LINK Wagrain
130
1233m
1240m
Jeden Donnerstag im Juli und August:
05.07., 12.07., 19.07., 26.07., 02.08., 09.08., 16.08., 23.08., 30.08.

Jeweils von 9:00 – 16:30 Uhr 
Kogelalmbahn
25
1749m
1865m
Seilbahn Flying Mozart 1
10
917m
1251m
31.05. - 03.06.2018: (Fronleichnam: Donnerstag - Sonntag)
09.06. - 30.06.2018: Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag
01.07. - 02.09.2018: Täglich
03.09. - 07.10.2018: Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag
13.10. - 14.10.2018: Samstag & Sonntag
20.10. - 21.10.2018: Samstag & Sonntag


Jeweils von 8:45 - 17:00 Uhr 
Seilbahn Flying Mozart 2
10
1250m
1814m
31.05. - 03.06.2018: (Fronleichnam: Donnerstag - Sonntag)
09.06. - 30.06.2018: Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag
01.07. - 02.09.2018: Täglich
03.09. - 07.10.2018: Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag
13.10. - 14.10.2018: Samstag & Sonntag
20.10. - 21.10.2018: Samstag & Sonntag


Jeweils von 8:45 - 17:00 Uhr 
"Rote 8er" Gondel I
8
938m
1188m
"Rote 8er" Gondel II
8
1188m
1830m
Grafenberg Express I
8
859m
1232m
6er-Sesselbahn Hachau
6
1645m
1710m
Grafenberg Express II
6
1236m
1715m
Sonntagskogel I
6
1615m
1807m
Top Liner - Mulde
4
1747m
1980m
Sonntagskogel II
4
1601m
1732m
Bergschlepplift
1
949m
1040m
Eggschlepplift
1
949m
990m
Übungslift Edelweiss
1
1178m
1188m
Übungslift Flying Mozart
1
917m
923m
WAGRAINi's Übungslift
0
1183m
1188m
Übungslift Grafenberg
1
1704m
1712m
WAGRAINi's Zauberteppich
1
Zauberteppich Snow-Tubing
0
  • geschlossen
  • geöffnet
  • blau / leicht
  • rot / mittel
  • schwarz / schwer
  • Skiroute
Status
#
Name
Typ
Länge
Höhendifferenz
44
Bergschleppliftabfahrt
400m
80m
43
Eggliftabfahrt
800m
35m
39
Hachauabfahrt
400m
72m
40d
Skiweg Sonntagskogel
467m
50m
39 c
Skiweg Sonntagskogel
800m
29m
25b
Skiweg Top Liner
600m
90m
40c
Sonntagskogel I
1500m
192m
30
Talabfahrt "Rote 8er"
1700m
250m
45
Übungshang Edelweiss
42
Übungshang Flying Mozart
200m
6m
48
Übungshang Grafenberg
46
WAGRAINi's Übungshang
400m
20m
30b
"Rote 8er" Talabfahrt
31
Abfahrt "Rote 8er"
3700m
642m
33
Abfahrt Flying Mozart
4300m
564m
38
Abfahrt Grafenberg
2800m
492m
32a
Flying Mozart Talabfahrt
1300m
334m
32c
Hintere Widmoos
1200m
328m
24b
Kammabfahrt
1200m
233m
25a
Kogelalmabfahrt
500m
435m
36
Kühberg
2400m
396m
31b
Skiweg "Rote 8er"
41
Sonntagskogel II
800m
130m
40a
Spathkogelabfahrt
500m
167m
Verbindung Flachau Wagrain
37
Vierer Talabfahrt
1600m
374m
32b
Vordere Widmoos - FIS Strecke
1300m
331m
25 c
Giftabfahrt
600m
130m
40b
Spathkogel Steilhang
500m
192m
24a
Steilhang Mulde - Top Liner
800m
233m
Skiroute / Weg Hachau
36b
Skiroute Froadl
32d
Skiroute Standard
1000m
325m
32e
Skiroute Weberlandl
2100m
241m
Zeitmessstrecke Grafenberg
WAGRAINi's Winterwelt
Die Pisten sind von 17:00 Uhr – 8:00 Uhr gesperrt.
Das Befahren/Betreten der Pisten ist innerhalb dieser Zeit verboten!
Zuwiderhandlungen gegen dieses Verbot befreien den Liftbetreiber von jeder Haftung.
Daten werden laufend aktualisiert.
Es wird keine Haftung auf Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen.
  • geschlossen
  • geöffnet
  • Pendelbahn
  • Gondel
  • Sessellift
  • Schlepplift
Status
Liftname
Typ
Personen
Tal
Berg
Alpendorf Gondelbahn
6
740m
1574m
09.06. - 07.10.2018: täglich
13.10. - 14.10.2018: Samstag & Sonntag
20.10. - 21.10.2018: Samstag & Sonntag


Jeweils von 9 bis 17 Uhr
60 - Buchaubahn
8
1040m
1783m
52 - 8er Sessel Strassalmbahn
8
1545m
1788m
50 - 6er Sessel Sonntagskogelbahn
6
1550m
1808m
51 - 6er Sessel Hirschkogelbahn
6
1545m
1758m
54 - 6er Sessel Gernkogelbahn
6
759m
1280m
56 - 6er Sessel Obergassalmbahn
6
1547m
1758m
55 - Stegbachlift
2
1391m
1753m
57 - Übungslift Obergassalm
1
1560m
1587m
58 - Tellerlift Obergassalm
1
1586m
1626m
59 - Tellerlift Kreisten
1
1260m
1282m
  • geschlossen
  • geöffnet
  • blau / leicht
  • rot / mittel
  • schwarz / schwer
  • Skiroute
Status
#
Name
Typ
Länge
Höhendifferenz
56
Gernkogel - blaue Abfahrt
1600m
51
Hirschkogel - blaue Abfahrt
1240m
52
Hirschkogel-Zufahrt
1390m
Diese Piste führt vom Gernkogel Richtung Hirschkogel und Sonntagskogel. Vorbei am Betterbark und der Boarder Cross-Strecke.
59
Kreisten Übungshang
360m
Übungshang in der Nähe der Kreistenalm. Auffahrt ganz bequem mit der 6-Sessel Sportbahn.
60
Skiweg Buchau
2190m
Dieser Skiweg ist die gemütliche Abfahrt zur Buchaubahn. Von der Bergstation der 6er-Sessel Gernkogelbahn ist dieser Weg der schnellste Weg um auf den Gipfel des Gernkogels und dann weiter Richtung Hirschkogel und Sonntagskogel und nach Wagrain/Flachau zu gelangen.
54
Talabfahrt
4290m
Talabfahrt ins Alpendorf.
 
57+58
Übungsgelände Obergass
660m
Übungshang in der Nähe der Gondel-Bergstation.
60
Buchauabfahrt
3220m
 

Ein Geheimtipp für Könner: 3,2 km lange, traumhafte Abfahrt! Nordseitige Piste. Steilhang im mittleren Teil und flachere Teilstücke im unteren Bereich, sehr abwechslungsreich.
56
Gernkogel - rote Abfahrt
1100m
51
Hirschkogel - rote Abfahrt
690m
50
Sonntagskogel
1240m
Herrlicher Rundblick am Gipfel des Sonntagskogel auf 1.800 m Seehöhe. Breite Piste für Genießer.
54
Talabfahrt - Abschnitt Kirchwald
540m
54
Talabfahrt - Teilung
1190m
52
Hexenschuss
272m
Diese Abfahrt vom Gipfel des Gernkogels am GEISTERBERG wird auch "Hexenschuss" genannnt -  Die kürzeste, jedoch die STEILSTE PISTE im Alpendorf! - nur für geübte Skifahrer, bis 65 % Neigung!
50a
Sonntagskogel "Habergeiss-Ritt"
535m
Hier geht es über einen kurzen Steilhang vom Sonntagskogel zur Strassalm.
55
Stegbach
1610m
Abzweigung von der Piste Nr. 52.
Sehr schöne Abfahrt für geübte Skifahrer. Neigungen bis zu 50 % und Buckelpiste im mittleren Teil. Auffahrt mit Schlepplift Stegbach (anspruchsvolle Lifttrasse).
 
55a
Stegbach "Schlangengrube"
1775m
Abfahrt Stegbach Kamin. Von der Hirschkogel Bergstation geht es hinunter zum Stegbach. Eine herrliche Abfahrt für geübte Skifahrer, bis zu 60 % Neigung. Abwechslungsreiche, lange Piste mit Steilhang und breiteren Passagen im unteren Teil.
Bei Neuschnee ist diese Piste eine Tiefschneeabfahrt.
Snowpark Alpendorf
700m
180m
 
 


 
51
Rennstrecke Alpendorf
900m
213m
Permantente Zeitmessstrecke (Riesentorlauf).
54
Skimovie Alpendorf
160m
53m
Lassen Sie sich filmen und messen Sie sich mit einem Zweiten beim Parallel-Slalom der Skimovie-Strecke Alpendorf und sehen Sie sich zu Hause Ihren Lauf an.
Speedstrecke Obergass
Speedstrecke mit Geschwindigkeitsmessung und Photopoint.
Die Pisten sind von 17:00 Uhr – 8:00 Uhr gesperrt.
Das Befahren/Betreten der Pisten ist innerhalb dieser Zeit verboten!
Zuwiderhandlungen gegen dieses Verbot befreien den Liftbetreiber von jeder Haftung.
Daten werden laufend aktualisiert.
Es wird keine Haftung auf Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen.

Die 10 FIS Verhaltensregeln

Richtiges Verhalten auf den Pisten - so macht Skifahren im Snow Space Salzburg für alle Spaß. Der oberste Grundsatz lautet "Rücksicht". Die FIS-Regeln sind anerkannte Leitsätze des Internationalen Skiverbandes FIS für Skifahrer und Snowboarder. Das richtige Verhalten auf und abseits der Pisten ist wichtig um Unfälle und das Gefährden anderer zu vermeiden.

1. Rücksichtnahme auf die anderen Skifahrer und Snowboarder Jeder Skifahrer und Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.
2. Beherrschung derGeschwindigkeit und der Fahrweise Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen.
3. Wahl der Fahrspur Der von hinten kommende Skifahrer und Snowboarder muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer und Snowboarder nicht gefährdet.
4. Überholen Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Skifahrer oder Snowboarder für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt.
5. Einfahren, Anfahren und hangaufwärts Fahren Jeder Skifahrer und Snowboarder, der in eine Abfahrt einfahren, nach einem Halt wieder anfahren oder hangaufwärts schwingen oder fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann.
6. Anhalten Jeder Skifahrer und Snowboarder muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer oder Snowboarder muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen.
7. Aufstieg und Abstieg Ein Skifahrer oder Snowboarder, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen.
8. Beachten der Zeichen Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierung und die Signalisation beachten.
9. Hilfeleistung Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zur Hilfeleistung verpflichtet.
10. Ausweispflicht Jeder Skifahrer und Snowboarder, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wagrain

    WAGRAINi's Winterwelt

    Erfahren Sie alles über das Winterparadies für Kinder in Wagrain!
  • Zwei Skifahrer ziehen ihre Schwünge über die perfekt präparierten Pisten im Skigebiet Snow Space Salzburg | © Ski amadé

    Aktivurlauber

    Ideal für Aktivurlauber, die jeden Tag auf der Suche nach neuen Aktivitäten sind.
  • St. Johann

    Snowpark Alpendorf

    Der Snowpark Alpendorf bietet alles, wonach Freestyler verlangen ... und noch mehr!
  • Foto im Sessellift von fünf Freunden die bei der Bergfahrt im Snow Space Salzburg lachen und Spaß haben | © Flachau Tourismus  GmbH

    Gruppenreisen

    In der Gruppe macht alles noch viel mehr Spaß! Planen Sie gleich Ihre Gruppenreise ins Salzburger Land.