Flugaufnahme vom Ort Wagrain mit umliegender Winterlandschaft in Blickrichtung Flachau im Snow Space Salzburg | © Bergbahnen AG Wagrain

Wie komme ich nach Wagrain?

Anreise nach Wagrain

Best of Mountains. Ob im Winter zum Skifahren oder im Sommer zum Wandern.

Wagrain im Snow Space Salzburg präsentiert seinen Gästen zu jeder Jahreszeit das Beste, was die Berge zu bieten haben. Und davon jede Menge! Dank der idealen Lage nahe der Tauernautobahn A10 ist die Anreise nach Wagrain ein Leichtes. Und ermöglicht so einen noch schnelleren Start ins pure Urlaubsvergnügen.

Anreise mit dem Auto

Sie reisen mit dem Auto an? Wie schön, denn ganz gleich, aus welcher Himmelsrichtung Ihr Weg Sie nach Wagrain führt – die Anreise könnte unkomplizierter kaum sein.

Von Wien kommend: Autobahn A1 – Ausfahrt A10/E55 Richtung Villach/Salzburg Süd – Ausfahrt 66 Flachau Wagrain – B163 in Richtung Wagrain

Von München kommend: Autobahn A8 Richtung Salzburg – Knoten Salzburg A1/A10 Richtung Villach/Salzburg Süd – Ausfahrt 66 Flachau Wagrain – B163 in Richtung Wagrain

Anreise aus Kärnten, Italien und Slowenien: Tauernautobahn A10 – Ausfahrt 66 Flachau Wagrain

Anreise aus Graz: Autobahn A9 – Ausfahrt 69 Selzthal – Ennstal Bundesstraße B320 Richtung Radstadt, Schladming, Liezen – Altenmarkt B320 – Richtung Wagrain auf der B163

Aus Zell am See kommend: Bundesstraße 311 nach St. Johann im Pongau – B163 nach Wagrain

Oder noch einfacher: Sie steigen in St. Johann-Alpendorf ins Skigebiet Snow Space Salzburg ein und nützen den Weg über die Piste bis nach Wagrain.

Blick auf G-LINK, eine der größten Pendelbahnen der Welt in Richtung des tiefverschneiten Tals in Wagrain im Snow Space Salzburg | © Oczlon Walter, Bergbahnen AG Wagrain

Tipps für den österreichischen Straßenverkehr

  • Ab dem 1. November eines jeden Jahres herrscht auf allen österreichischen Straßen Winterreifenpflicht
  • Seit dem Jahr 2012 gilt zudem die Rettungsgasse auf allen österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen, um Einsatzfahrzeugen ein rasches Vorankommen zu ermöglichen. Bei Staubildung, fahren die Verkehrsteilnehmer auf der linken Spur möglichst weit nach links. Die Fahrer auf der mittleren und rechten Spur hingegen weichen auf die rechte Spur – auch auf den Pannenstreifen – aus.
  • Vergessen Sie nicht, sich eine Vignette zu kaufen! Die benötigen Sie auf allen Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich. Für kurze Aufenthalte empfehlen wir eine 10-Tages-Vignette. Sie erhalten diese an jeder Grenze sowie in allen Tankstellen und Trafiken (Kiosken). Neu ab 2018: die digitale Vignette.

Orte

Snow Space Salzburg

Anreise mit der Bahn

Nahe gelegene Bahnhöfe:

  • St. Johann im Pongau oder
  • Radstadt

Nur wenige Kilometer weiter befindet sich Ihr Zielort Wagrain. Sie erreichen ihn am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, einem Taxi oder mit einem Shuttleservice Ihres Unterkunftsgebers.

Aktuelle Fahrplanauskünfte für die Anreise mit der Bahn erhalten Sie bei den

Anreise mit dem Flugzeug

Nahe gelegene Flughäfen sind der Salzburger Airport W. A. Mozart sowie der Franz-Josef-Strauß-Flughafen in München/Deutschland. Weiter nach Wagrain wählen Sie einen Sammelbustransfer oder fahren mit dem Taxi. 

Taxiunternehmen Wagrain: