Willkommen im Reich der lustigen Geister

Geisterberg St. Johann-Alpendorf

Am Geisterberg in St. Johann im Pongau heißt es in den Sommermonaten „Willkommen im Reich der lustigen Geister“. Über 40 große und kleine Spielstationen entlang der großteils kinderwagentauglichen Wanderwege machen den Geisterberg im Snow Space Salzburg zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Salzburger Land. Highlights sind das Geisterbergschloss, das Geisterdorf, Wasserspiele, Klettertürme, Schaukeln und zahlreiche Rutschen. Der Geisterbergzug, ein Traktorzug, bringt dich bequem einen Teil der Strecke von der Bergstation der Alpendorf Gondelbahn zum Zentrum der Geisterberg-Erlebniswelt.

Öffnungszeiten

  • 27. Juni - 13. September 2020: täglich von 9 - 17 Uhr geöffnet
  • ab 19. September 2020: voraussichtlich Wochenendbetrieb  Samstags & Sonntags von 9 - 17 Uhr geöffnet 19.+20. Sept. | 26.+27. Sept. | 3.+4. Okt.
Preise & Tickets

Gut zu wissen

  • über 40 Spielstationen
  • kinderwagenfreundlich
  • 3 Hütten
  • kostenloses WLAN
  • 1 Fotopoint
  • behindertengerechtes WC
  • 17 km Wanderwege
  • kostenfreie Parkplätze

Entdecke die Spielstationen am Geisterberg

Erfahre mehr über die verschiedenen Spielstationen am Geisterberg in St. Johann - Alpendorf, indem du auf die farbigen Punkte klickst.

Tipp: Hol dir an der Bergbahnenkasse dein kostenloses Geistermedaillon und die lustigen Geistersticker! Auf dieser Panoramakarte siehst du, wo du die einzelnen Geister findest. Nur dort kannst du die Aufgaben für dein Geistermedaillon lösen! Hast du alle Aufgaben gelöst, kannst du dein Geistermedallion unten an der Kassa abgeben und erhälst ein kleines Geschenk!

Die vier Erlebniswelten am Geisterberg

Erwecke das sprechende Geistertor und begib dich mit Gspensti & Spuki in die vier geisterhaften Welten der Erdgeister, Feuergeister, Wassergeister und Luftgeister.

Auf dem Wichtelweg finden kleine Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die verschiedensten Geister. Im alpinen Freizeitpark warten zahlreiche Spielattraktionen wie das Geisterschloss, Luftschaukeln, Wasserspiele, ein Geistersee, eine Zapfenschießbude und noch vieles mehr auf die etwas größeren Kinder. Und die ganz Großen finden in herrlicher Panoramalage ein Wander- und Naturerlebnis der besonderen Art.

Ein kleiner Vorgeschmack 

Hermann Maier nimmt dich mit auf eine kleine Tour durch den Geisterberg Alpendorf... und hat sichtlich Spaß dabei! Aber sieh selbst...

Drachis Kinderklettersteig ist das neue Highlight am Geisterberg in St. Johann | © Christoph Huber

NEU: Drachi's Kinderklettersteig

Mit dem neuen Kinderklettersteig bietet der Geisterberg eine in Salzburg einzigartige Erlebnisattraktion für Familien mit Kindern, die gerne ins alpine Abenteuer eintauchen möchten.

Der Drachi's Kinderklettersteig ist die richtige Herausforderung für abenteuerhungrige Kids, um ihre eigenen Grenzen auszuloten. Gesichert an einem Stahlseil kannst du gemeinsam mit deinen Eltern eine 40 Meter hohe Felswand am Geisterberg erklimmen. Die Leitern und Sprossen sind so montiert, dass sie von Kindern ab 8 Jahren problemlos bewältigt werden können.

Wichtig beim Begehen des Klettersteigs ist die entsprechende Ausrüstung, die speziell auf die Kinder abgestimmt sein muss. Klettergurte, Steinschlaghelme sowie Klettersteigsets können im Sportgeschäft an der Talstation der Alpendorf Gondelbahn geliehen werden. Der Klettersteig ist mit leichten Bergschuhen zu begehen, jedoch sollten diese für den nötigen Halt an der Fußspitze besonders rutschfest sein.

Kraxl Dienstag

Beim Kauf eines Erlebnistickets wird für Kinder bis
15 Jahre (Jg. 2005 und jünger) eine Klettersteigausrüstung kostenlos zur Verfügung gestellt.

Aufgrund der begrenzten Stückzahl der Kletterausrüstung, empfehlen wir die telefonische Reservierung direkt beim Sportfachgeschäft SnoWorld in Alpendorf; Tel. 06412/4944

An folgenden Tagen gültig: 04.08. | 11.08

Wichtige Infos zum Begehen des Klettersteigs

  • Begehen des Klettersteigs auf eigene Gefahr – wir übernehmen keine Haftung!
  • Erreichbar ist der Klettersteig am Geisterberg über den Drachenweg (von der Buchauhütte ca. 5 bis 10 Gehminuten).
  • Empfohlenes Mindestalter 8 Jahre – es befinden sich mehrere Kletterstellen mit der Schwierigkeit C (Skala von A bis F) sowie eine ausgesetzte Seilbrücke am Steig.
  • Gute Kondition, Trittsicherheit und alpine Erfahrung sind für einen sicheren Durchstieg erforderlich.
  • Kinder und Jugendliche nur in Begleitung einer erfahrenen Aufsichtsperson - wir empfehlen je Kind ein Erwachsener.
  • Erfahrung im Umgang mit der Sicherheitsausrüstung ist für die Begleitperson Pflicht!
  • Die Sicherheitsausrüstung (Steinschlaghelm, Klettergurt und Klettersteigset) kann im Sportshop SnowWorld (an der Talstation der Alpendorf Gondelbahn) sowie bei Intersport Kerschbaumer in St. Johann geliehen werden - an der Kassa der Alpendorf Gondelbahn oder direkt auf dem Berg gibt es KEINEN Verleih von Sicherheitsausrüstung!
     

So kommst du zum Geisterberg Alpendorf

Mit dem Auto gelangst du von Salzburg kommend über Bischofshofen nach St. Johann. Nimm auf der B311 (Pinzgauer Bundesstraße) die Ausfahrt Richtung Großarltal, dann gelangst du über die Alpendorfstraße zur Talstation der Alpendorf Bergbahnen.

Anfahrt & Parken

Talstation Alpendorf Gondelbahn
Alpendorf 2
5600 St. Johann im Pongau

Kostenfreie Parkplätze an der Talstation der Alpendorf Gondelbahn in St. Johann-Alpendorf.

Infos & Tipps zum Besuch am Geisterberg

  • Wie kommst du zum Geisterberg?
    Zuerst geht es mit der Alpendorf Gondelbahn ca. 15 Minuten von der Talstation in Sankt Johann-Alpendorf rauf zur Bergstation. Eine kurze, gemütliche Wanderung führt dich zur Haltestelle des Geisterberg-Zuges. Im Halbstunden-Takt fährt der Geisterberg-Zug weiter rauf zum Zentrum der Erlebniswelt Geisterberg, mit einem kurzen Zwischenstopp bei der Mittelstation (Buchau Hütte). Die Zugfahrt dauert ca. 15 Minuten.
  • Was ist der Geisterberg-Zug?
    Der Geisterberg-Zug ist ein Traktor mit einem großen Anhänger für die Geisterberg-Besucher. Ca. 50 Personen finden Platz, Kinderwagen können ebenfalls transportiert werden. Der Geisterberg-Zug fährt von 9.15 bis 16.30 Uhr durchgehend im Halbstundentakt den Berg rauf und runter. So wird der Ausflug auf den Geisterberg um einiges bequemer. Du erreichst die 1. Haltestelle des Geisterzuges von der Bergstation der Alpendorf Gondelbahn nach ca. 15 Gehminuten.
  • Wieviel Zeit solltst du für deinen Besuch am Geisterberg einplanen?
    Um in den vollen Genuss des alpinen Freizeitparkes kommen zu können, sollten Sie sich mindestens drei Stunden Zeit nehmen, ideal sind aber fünf Stunden bis zu einem ganzen Tag. Die Gondelbahn ist von 9 bis 17 Uhr in Betrieb.
    Tipp: Der Großteil der Besucher fährt gegen 11 Uhr auf den Berg. Wenn du etwas früher dran bist, sparst du dir die Wartezeit und kommst zudem in den Genuss unseres Early Bird Rabattes.
  • Welche Kleidung solltest du mitnehmen?
    Alle Attraktionen und Spielstationen am Geisterberg befinden sich im Freien. Im Sommer wird’s auch am Berg schön warm, oft reicht also eine kurze Hose. Aber du solltest immer etwas Langärmeliges zum Anziehen und eine Regenjacke dabei haben. Am Berg wird es schnell kühler und auch ein kurzer Regenschauer kann schneller kommen, als man denkt. An wirklich schönen Sommertagen empfiehlt es sich, Badesachen für die Kinder einzupacken, da es bei den Wasserspielen schon mal nass hergehen kann. An sonnigen Tagen Sonnencreme und Kopfbedeckung nicht vergessen!
  • Kannst du einen Kinderwagen mitbringen?
    Der Großteil der Wege ist kinderwagentauglich angelegt. Es empfiehlt sich ein Outdoor-Kinderwagen mit guten Rädern. Am besten aufgehoben sind Kleinkinder in einer Trage.
  • Was, wenn plötzlich der Hunger kommt?
    Wir empfehlen dir, vor allem an heißen Tagen, etwas zu Trinken und ein paar kleine Snacks für dich und deine Kinder mitzubringen. Am Geisterberg gibt es zwei Hütten (Buchauhütte und Gernkogelalm), die dich gerne mit feinen, regionalen Speisen und kalten Getränken versorgen.

Es gibt aber noch mehr zu entdecken

Nicht nur oben am Berg gibt es viel zu entdecken, die Entdeckungsreise beginnt schon an der Talstation.

Erlebnisspielplatz Alpendorf

Das Abenteuer beginnt in St. Johann-Alpendorf bereits bei der Talstation der Alpendorf Gondelbahn. Wo im Winter die Autos der Skifahrer parken, befindet sich im Sommer ein großzügig angelegter Kinderspielplatz mit Schaukeln, Trampolin, Mini-Golf Anlage und vielem mehr.

Neu ab Sommer 2020: Die neue Seilrutsche garantiert Spaß pur für unsere kleinen Gäste!

Öffnungszeiten Spielplatz Alpendorf

Geisterberg Fotopoint: Bitte lächeln

Damit dir der Ausflug auf den Geisterberg noch lange in Erinnerung bleibt, haben wir direkt neben der Bergstation der Alpendorf Gondelbahn einen Fotopoint aufgestellt. Mit deiner Liftkartennummer kannst du dir im Anschluss dann hier dein Foto anschauen, ausdrucken oder gleich mit deinen Freunden zuhause teilen.

Hol' dir dein Foto

Geisterberg zum Mitnehmen

An der Bergbahnenkasse, im Souvenirshop bei der Talstation und in einigen Almhütten gibt es tolle Geisterberg Fan-Artikel zu kaufen - schau vorbei und sichere dir ein kleinen Stückchen Geisterberg für zuhause.

Der Geisterberg im Winter

Die Geister, die im Sommer am Geisterberg in St. Johann-Alpendorf zu finden sind, verstecken sich in den Wintermonaten unter einer dicken Schneedecke und halten ihren Winterschlaf. Nur ein paar unruhige Geister spuken auch im Winter noch im Skigebiet Snow Space Salzburg. Zu finden sind diese auf der sogenannten "Teufelsroute", die in der Nähe der Bergstation der Buchau- und Strassalmbahn los geht (Piste Nr. 33 - schwarze Piste). Seid ihr mutig genug, dass ihr euch entlang der Hexen und Krampusse  vorbei traut?

Hey, das könnte dich auch interessieren

  • Wagrain

    Wagrainis Grafenberg

    Natur & Bergerlebniswelt am Grafenberg in Wagrain. Spaß & Action für die ganze Familie
  • Flachau

    Wanderberg Grießenkar

    Dein idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Wanderungen am Grießenkareck in Flachau.
  • Snow Space Salzburg

    Familienausflug

    Dein unvergesslicher Sommerurlaub in Flachau, Wagrain und St. Johann
  • Snow Space Salzburg

    Hütten & Almen

    Alle Einkehrmöglichkeiten in der Region Snow Space Salzburg