Skitourenroute monte popolo Eben

Skitourenroute zur Bergstation des monte popolo, wahlweise über die Moosalm und/oder Reitlehenalm.

Beim Übungslift „Topolino I" startet die Tour bei der Informationstafel für Skitourengeher. Von hier aus erfolgt der Aufstieg rechts vom Übungslift über ein flaches Wiesenstück hin zum Waldrand. Unterhalb der Wildbachverbauung verläuft die Route nach rechts, entlang des Wanderweges in den Wald. Die Spur führt entlang des Pöttlergrabens ansteigend durch den Wald bis man auf die Forststraße gelangt, welche im Winter als Skiweg präpariert wird.

Varianten führen zur Moosalm und zur Reitlehenalm.