Mit den Bergen verbunden - der Natur verpflichtet

Nachhaltiger Skitourismus im Snow Space Salzburg

Im Premium Skigebiet Snow Space Salzburg setzen wir ganz auf Nachhaltigkeit beim Skifahren und im Skiurlaub. Daher haben wir in verschiedenen Bereichen Maßnahmen ergriffen, um einen nachhaltigen, energie- und ressourcenschonenden Skibetrieb zu ermöglichen.

Für uns mehr als nur Schlagworte

Ganzheitlicher Ansatz zur Nachhaltigkeit im Snow Space Salzburg

Nachhaltige Anreise in den Skiurlaub mit der ÖBB | © ÖBB
Snow Space Salzburg
Snow Space Salzburg
Snow Space Salzburg
Snow Space Salzburg

Wusstest du, dass...

  • ... 70% des Energieverbrauchs im Skiurlaub bei der An- und Abreise entstehen?
  • ... knapp 90% der für Beschneiungsanlagen verbrauchten elektrischen Energie aus erneuerbaren Energiequellen stammt? Die CO2-Bilanz wird somit kaum belastet.
  • ... der Energieverbrauch pro Tag und Skifahrer bei 4,2 kw/h liegt und im Vergleich ein Auto damit nur 6 km weit fahren kann?
  • ... technische Beschneiungsanlagen den natürlichen Vorgang kopieren und dafür nur Wasser & Luft benötigen? Trinkwasser wird nicht verwendet.
  • ... sämtliche Speicherseen im Snow Space Salzburg vorwiegend mit Schmelzwasser aus dem eigenen Skigebiet befüllt werden?
  • ... bei der Rekultivierung der Pistenflächen nach Bauarbeiten besonders bienenfreundliche Gräser- und Kräutermischungen zum Einsatz kommen?
  • ... bei Rodungen für Pistenflächen entweder Ersatz-Aufforstungen im zumindest selben Ausmaß vorgenommen oder Schutzwaldprojekte finanziert werden?