29.11.2019

Saisonstart im Snow Space Salzburg

Im Snow Space Salzburg öffnen am 29. November 2019 die ersten Seilbahnen. Auch heuer dürfen sich Wintersportler wieder auf Erlebnisangebote für die ganze Familie freuen.

DER WINTER WIRD EINFACH. EINFACH UNVERGESSLICH.

Das Beste was die Berge zu bieten haben und das so einfach wie möglich, lautet das Motto der Wintersport Destination Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann. Das unvergessliche Wintersporterlebnis wird garantiert mit 120 abwechslungsreichen und bestens präparierten Pistenkilometern, 45 modernen Seilbahnanlagen mit Komforthighlights wie der weltweit ersten Sesselbahn mit Rückenheizung und einer kulinarischen Vielfalt auf den 60 gemütlichen Hütten und Apré Ski-Lokalen. 

Am Freitag, dem 29. November, startet die Wintersaison im Pongauer Premium Skigebiet, seitens der Bergbahnen wurden wieder eine Vielzahl an Neuigkeiten und Komfortverbesserungen umgesetzt. Ein Beispiel dafür sind die zusätzlichen Kindersicherheitsbügel, mit denen alle 16 Sesselbahnen ausgestattet wurden, diese werden die Fahrsicherheit der jungen Gäste zusätzlich erhöhen. Damit die Wartezeit an den Kassen endgültig der Vergangenheit angehört, wurden zudem an den Talstationen im Snow Space Salzburg Ticket-Points eingerichtet. Gäste können künftig bereits von zuhause aus online über www.snow-space.com einchecken und bei der Ankunft den Skipass mittels QR-Code ausdrucken.

Um den 2,1 Millionen Wintersportlern, die jährlich Snow Space Salzburg besuchen, gewohnt perfekte Pistenbedingungen bieten zu können, wurde über die Sommermonate die Schneeanlage in Wagrain am Grafenberg erweitert. Gesamt wurden 25 neue Schneeerzeuger, die mit hoher Energieeffizienz und niedriger Geräuschbelastung überzeugen, angeschafft und entlang der Pisten am Sonntagskogel aufgestellt.

ALLES EASY AUF EINEN BLICK 

  • Best of Mountains: 120 perfekt gepflegte und schneesichere Pistenkilometer und 45 moderne Seilbahnanlagen mit technologischen Highlights, wie die G-LINK Pendelbahn und die 8er Sesselbahn Sonntagskogel mit weltweit erster Rückenheizung;
  • Familien stehen im Fokus: An den Wochenenden gelten im Snow Space Salzburg besonders attraktive Familientageskarten und viele Attraktionen warten darauf, von Klein und Groß erobert zu werden; 
  • Mit den Öffis auf die Piste: Vom Schnellzug-Bahnhof St. Johann verkehren zu allen ankommenden Zügen kostenlos Shuttlebusse direkt ins Skigebiet nach Alpendorf;
  • Ohne Anstellen ins Skivergnügen: Die neuen Ticket-Points an den Talstationen ermöglichen einen komfortablen Online Check-In von zuhause aus;
  • Snow Space Salzburg ist live dabei in Ski amadé Österreichs größtem Skivergnügen – ab der 1,5 Tageskarte stehen Ihnen somit 760 Kilometer gepflegte Pisten und 270 moderne Seilbahnanlagen zur Verfügung. 

EINFACH ZEIT FÜR DIE FAMILIE

Familien fühlen sich im Snow Space Salzburg besonders wohl. Das liegt zum einen am Pistenangebot mit über neunzig Prozent blauen und roten Abfahrten. Zum anderen an den vielen Highlights die entlang der Pisten zu finden sind. Zahlreiche Erlebnisangebote wie die Wagrainis Winterwelt, der Snowpark in Alpendorf, die Funslope in Wagrain oder der Kidsrun in Flachau sorgen dafür, dass der Skitag vom Morgen bis zum Nachmittag spannend bleibt. 

Als besonderes Familien-Zuckerl gibt es im Snow Space Salzburg samstags und sonntags die Familientageskarte bereits um 121,00 Euro (zwei Erwachsene und ein Kind) bzw um 139,00 Euro (zwei Erwachsene und zwei Kinder).

EINFACH MIT DEN ÖFFIS AUF DIE PISTE

Das Skigebiet Snow Space Salzburg liegt nicht nur direkt am österreichischen Autobahnnetz (A10, Knoten Pongau bzw Abfahrt Flachau), es ist auch komfortabel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Schnellzug-Bahnhof St. Johann ist mit einer Direktverbindung an die Städte Wien, Linz und München angeschlossen. Zu allen ankommenden Zügen verkehren während der gesamten Wintersaison kostenlose Skibusse direkt ins Skigebiet Snow Space Salzburg. Zusätzlich können mit dem Kombiticket Wintersport 1-Tag und 6-Tages Skipässe gemeinsam mit dem Zugticket bereits vor Fahrtbeginn an allen österreichischen Bahnhöfen erworben werden. 

Für Wintersportfans aus der Stadt Salzburg verkehrt ab 23. Dezember täglich ein kostenloser Shuttlebus vom Stadtzentrum ins Snow Space Salzburg nach Flachau.  

EINFACH AM PULS DER ZEIT 

Snow Space Salzburg testet in diesem Winter als erstes Skigebiet den keycardlosen Zutritt per Smartphone. Ähnlich wie bei bereits bekannten Zahlungsfunktionen, kann das Handy als Skiticket verwendet werden und ersetzt somit die übliche Keycard. Skifahrer können künftig ihren Skipass bequem von zuhause buchen und via App auf ihr Smartphone übertragen lassen. An der Liftstation wird per Bluetooth der Weg durch das Drehkreuz ermöglicht. Testregion ist der Familienskiberg monte popolo in Eben. 

Zudem wurde die Ski amadé App rundum erneuert und bietet ein komplett neues Feature: den Friend-Tracker. Wer über die App freundschaftlich verbunden ist, kann sich ab sofort während des Skitages mittels Friend-Tracker jederzeit problemlos wiederfinden. Besonders für Gruppen oder Familien ein nützliches Add-on, um den gemeinsamen Skitag noch einfacher zu gestalten.

EINFACH NEUES ENTDECKEN 

Sportlich ambitionierte Wintersportler finden auf der neuen weltmeisterlichen Skirunde, der Hermann Maier Tour, eine passende Herausforderung. Mit über 6700 Höhenmetern, 35 Pistenkilometern und 20 Seilbahnen kann an einem Tag das Skigebiet erkundet werden. Wegweiser führen hin zu den schönsten Plätzen, den sportlichen Highlights zu den besten Panoramablicken, den der Salzburger Skistar selber gerne genießt. 

Alle Gäste, die ihren Skitag lieber eine Spur gemütlicher gestalten wollen, fühlen sich, auf der ab dieser Wintersaison neue ins Leben gerufenen Skirunde Die süße Versuchung, besonders wohl. Mit der neuen Genussskiroute widmet sich das Skigebiet Snow Space Salzburg den vielfältigen regionalen Süßspeisen. An den teilnehmenden Hütten können unterschiedlichste süße Spezialitäten, vom selbstgemachten Bauernkrapfen, bis zum traditionellen Kaiserschmarrn, gekostet werden. Zusätzlich erfährt der Gast spannende Hintergründe über den Ursprung und die Zubereitung des jeweiligen Gerichts.

EINFACH AUSGEZEICHNETS SKIVERGNÜGEN GENIESSEN

Snow Space Salzburg ist Jahr für Jahr in den Top-Rankings von Fachmagazinen zu finden und wurde bereits mehrfach mit dem Internationalen Pistengütesigel ausgezeichnet. Beim diesjährigen internationalen Skiareatest, dem wichtigsten Gradmesser der Seilbahnbranche in punkto Komfort und Sicherheit, erhielt das Skigebiet die begehrten Trophäen für die beste Pistenrettung, das beste Event sowie für die beste Marketingkampagne. 

EINFACH GEMEINSAM FEIERN 

10 JAHRE SKIWELTCUP DAMEN NACHTSLALOM IN FLACHAU 

Snow Space Salzburg ist Austragungsort zahlreicher Top-Events, allen voran dem Audi FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom in Flachau, der in dieser Saison zum bereits zehnten Mal über die Bühne gehen wird. Für das Jubiläumsrennen am 14. Jänner 2020 werden wieder bis zu 15.000 Skifans erwartet, die das Rennen entlang der Hermann Maier FIS Weltcupstrecke live mitverfolgen und das Zielstadion in einen wahren Hexenkessel verwandeln werden. 

Ski & Genuss mit Roland Trettl

In der Woche vor Weihnachten laden die beiden Starköche Roland Trettl und Rudi Pichler zu einem Live-Kochevent auf die Kogelalm in Wagrain. Am 20. Dezember können alle Gäste in der eigens aufgebauten Show-Küche an der Kochperformance der beiden Küchenchefs teilhaben und die Vorort zubereiteten Speisen auch gleich verkosten. Ganz nach dem Motto „Gaumenfreuden hoch 2“ verwenden sie dabei Zutaten von regionalen Produzenten aus dem Salzburger Land.

St. Johanner Kinderwoche mit Piet Flosse und der 1, 2 oder 3 Rateshow

Zum Saisonfinale lädt der Tourismusverband St. Johann gemeinsam mit den Bergbahnen zur JoKiWo - der St. Johanner Kinderwoche ein. Mit einem umfangreichen Erlebnisprogramm mit Kinderolympiade, Märchenwanderung und einem ÖSV Freeski-Schnuppertag werden die Osterferien zum Erlebnis. Als Wochen-Highlight kommt am Freitag, dem 10. April, der ZDF Rateklassiker 1, 2, oder 3 mit seinem Maskottchen Piet Flosse zu Besuch ins Alpendorf. 

Datum Veranstaltung Ort
1. und 2. Dez 2019 Zauberhafte Weihnacht im Land der „Stillen Nacht“ Flachau
5. bis 8. Dez 2019 Bayern 1 Skiopening Flachau
13.-15. Dez. 2019 Start Up 19 mit dem Ö3 PistenBully Flachau
19. und 20. Dez 2019 Ski & Genuss mit Roland Trettl  Wagrain
14. Jän. 2020 10-Jahre Audi FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom Flachau
02. Feb. 2020 Atomic X-Perience Race Day Flachau
16. Feb. 2020 DJ Ötzi Gipfeltour St. Johann
16. Feb. 2020 Ski amadé Cash 4 Tricks im Snowpark Alpendorf St. Johann
14. März 2020 Eule Downhill Cross St. Johann
20.-22. März 2020 CEV Snow Volleyball European Tour 2019 Wagrain
5. bis 10. März 2020 JoKiWo Kinderwoche St. Johann

 

WÖCHENTLICH STATTFINDENDE VERANSTALTUNGEN

 

Ski amadé „made my day“ – der „Link to heaven Day“ 

Mit einem Frühstück im G-LINK Wagrain, der talüberspannenden Pendelbahn im Snow Space Salzburg, wird der Tag grandios eröffnet. 232 Meter über dem Boden und mit einzigartigem Ausblick schweben die Teilnehmer während des Frühstücks über das Tal. Ebenso exklusiv werden noch vor der offiziellen Liftöffnungszeit die ersten Schwünge in die unberührten Pisten gezogen. Ein kundiger Guide führt anschließend durch die Snow Space Salzburg – Challenge.

Early Bird – Skigenuss zur Morgenstund‘

Der frühe Vogel fängt den Wurm, heißt es so schön. Im Skigebiet Snow Space Salzburg in St. Johann wird der frühe Vogel in der Wintersaison mit gänzlich freien Pisten und Sonnenaufgang am Berg belohnt. An ausgewählten Schönwettertagen bietet Snow Space Salzburg allen Gästen, die sich für das „Early Bird Package“ anmelden, einen exklusiven Skigenuss am Morgen. Noch bevor die Seilbahnanlagen ihren regulären Betrieb aufnehmen, wird ab 07.30 Uhr auf frisch präparierten Pisten und menschenleeren Hängen ein durch die Geschäftsführung und Betriebsleitung begleitetes Skierlebnis geboten. Nach einigen Abfahrten in Kleingruppen, bei denen es auch Insider-Tipps zum Skigebiet durch die Bergbahn-Mitarbeiter gibt, kommen zum Abschluss alle zu einem gemütlichen Hütten-Frühstück am Berg zusammen. Beschränkt wird die Teilnehmerzahl auf maximal 30 Personen, um das besondere Erlebnis garantieren zu können.

Tag Zeitraum Veranstaltung Ort
Dienstag 1. und 2. Dez 2019 Skizwergerl-Party mit Wagraini ab 11 Uhr in Wagrainis Winterwelt Wagrain
Donnerstag ab 19. Dez. 2019 Skizwergerl-Grillparty ab 14 Uhr in Wagrainis Winterwelt Wagrain
Freitag 17. Jän. bis 20 März 2020 Ski amadé Made my day: Link to heaven Day Frühstück im G-LINK, Early Bird Abfahrt und Skiguiding mit Geheimtipps (Anmeldung erforderlich!) Wagrain
An ausgewählten Schönwettertagen Jänner bis März 2020 Early Bird Skigenuss zur Morgenstund‘ (Anmeldung erforderlich!) St. Johann