Skifahrer blickt von der Aussichtsplattform Geisterturm am Gernkogel in St. Johann-Alpendorf im Snow Space Salzburg auf die umliegende Berglandschaft | © Alpendorf Bergbahnen AG

Best of Mountains für Genießer

Genießen in Salzburg: von Natur aus entspannend

Alle viere von sich strecken, den Sonnenschein genießen und einfach die Seele baumeln lassen: Die richtige Zeit zum Genießen ist jetzt! Noch dazu in der traumhaften Natur des Salzburger Landes.

Relaxen zwischen Berg und Tal

Liebevoll zubereitete Hausmannskost aus dem Salzburger Land, beeindruckende Natur und charmante Shopping-Möglichkeiten: Gourmets aller Art sind im Snow Space Salzburg an der richtigen Stelle. Pisten-Liebhaber werden ihre helle Freude am schneesicheren Skigebiet haben. Shopping-Queens können sich in liebenswürdigen Läden austoben. Feinschmecker kosten sich durch das kulinarische Angebot. Und Wellness-Fans machen es sich in den Thermen und Spas so richtig gemütlich.

Urlaubs-Herz, was willst du mehr?

  • 120 Pistenkilometer auf 60 Pisten und 45 topmoderne Seilbahnen im gesamten Snow Space Salzburg
  • davon hauptsächlich blaue und rote Pisten für genussvolle Abfahrten
  • 100 % Schneesicherheit und ausgezeichnete Pistenqualität von Dezember bis in den Frühling
  • 62 Skihütten mit typischen Salzburger Schmankerln im gesamten Skigebiet
  • abwechslungsreiche Restaurants und Bars für Feinschmecker in Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf
  • traumhafte Schneelandschaften inmitten der imposanten Natur der Alpen
  • entspannende Wellnessangebote in der Therme Amadé sowie in den Hotels und Unterkünften. Besonders die Hotels in St. Johann-Alpendorf bieten Genuss auf 4-Sterne-Niveau.
  • traditioneller Advent in den Orten Flachau, Wagrain und Alpendorf mit romantischen Weihnachtsmärkten
  • rasche und unkomplizierte Anreise dank der Lage nahe am österreichischen Autobahnnetz
© Ski amadé

Skifahren für Feinschmecker

Sport und Kulinarik sind im Snow Space Salzburg ein perfektes Team!

Während Sie Ihre Schwünge auf den bestens präparierten Pisten ziehen, lassen die Köche der Region schon ihre Töpfe klirren. Nach einem ereignisreichen Skitag haben Sie sich das Abendessen reichlich verdient!

Gourmets kommen nämlich nicht nur wegen der Skipisten in die Top-Destination ins Salzburger Land. Sie lieben auch die heimische Küche mit all ihren Schmankerln, die sie durch den Tag begleiten. Kosten Sie unbedingt ein paar österreichische Spezialitäten wie Kasnockn, Kaiserschmarrn, Germknödel oder Pongauer Bladln. Die schmecken klasse und geben Kraft für den nächsten Tag im Schnee.

Relaxen auf und neben der Piste

Im weitläufigen Skigebiet des Snow Space Salzburg geben die blauen und roten Pisten den Ton an. Das bedeutet für Sie noch mehr entspannte Stunden auf den Ski. Auf den Pisten mit 100 Prozent Schneesicherheit ab Dezember ist es ein Leichtes, den Carvingschwung zu verbessern.

Wo Sie im Snow Space Salzburg am besten relaxen können? Zum Beispiel auf den Schaukeln nahe der Bergstation Starjet 3 in Flachau. Obendrauf bietet das Space O Rama den wohl besten Überblick über die gesamte Bergwelt ringsum. Oder Sie erklimmen den Aussichtsturm am Gipfel des Gernkogels in St. Johann-Alpendorf. Direkt neben der Bergstation Buchau in Alpendorf liegen Ihnen die Berge wortwörtlich zu Füßen! Genussvoll ist übrigens nicht nur das Skifahren selbst, sondern bereits die Fahrt mit der Gondel zur Bergstation quer über die weiße Winterwelt.

© Alpendorf Bergbahnen AG
Luftaufnahme von der Bergstation der Grafenbergbahn, dem Plateau am Grafenberg, Pisten, Skifahrern und auf die verschneite Winterlandschaft im Snow Space Salzburg | © Bergbahnen AG Wagrain
Zwei Skifahrer mit den Skiern auf der Schulter kehren bei strahlendem Sonnenschein in eine Hütte im Skigebiet Snow Space Salzburg ein. | © Ski amadé
© Alpendorf Bergbahnen AG
Luftaufnahme von der Bergstation der Grafenbergbahn, dem Plateau am Grafenberg, Pisten, Skifahrern und auf die verschneite Winterlandschaft im Snow Space Salzburg | © Bergbahnen AG Wagrain
Zwei Skifahrer mit den Skiern auf der Schulter kehren bei strahlendem Sonnenschein in eine Hütte im Skigebiet Snow Space Salzburg ein. | © Ski amadé

Und alle, die einmal eine Pause vom Skifahren wünschen, haben im Snow Space Salzburg unzählige andere Freizeitmöglichkeiten: Kaum etwas verbindet Genuss mit Sport so gut wie eine Rodelpartie! Ein entspannter Aufstieg zur Hütte, gemütliche Stunden beim zünftigen Abendessen und eine abenteuerliche Fahrt ins Tal: Die Naturrodelbahn am Hahnbaum in St. Johann im Pongau ist wie gemacht dafür.

Wer die Rodel gerne gegen einen Pferdeschlitten tauschen möchte, hat selbstverständlich auch Gelegenheit dazu! Ein Hauch Romantik begleitet Sie sicherlich auf der Pferdekutschenfahrt durch die verschneiten Täler von Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf.

Advent im Snow Space Salzburg

“Leise rieselt der Schnee” – dieses Weihnachtslied trifft insbesondere in der Adventzeit voll und ganz auf den Snow Space Salzburg zu. Im Dezember herrscht im Salzburger Land ein romantisches, heimeliges Flair. Traditionen leben auf – seien es die zahlreichen Adventmärkte oder die Brauchtumsveranstaltungen.

Egal, ob für ein verlängertes Wochenende oder einen spontanen Tagesausflug: Im Advent wird Sie der Snow Space Salzburg in festliche Stimmung versetzen!

Auch außerhalb der Adventszeit finden zahlreiche Events und Veranstaltungen im Skigebiet Snow Space Salzburg statt. Erfahren Sie jetzt, welche Veranstaltung die nächste im Eventkalender ist ...