Wetter in Flachau, Wagrain und St. Johann

Wetter im Snow Space Salzburg

Sie möchten wissen, welche Stücke das Wetter im Snow Space Salzburg momentan und in den nächsten Tagen spielt? Dann werfen Sie gleich einen Blick auf das aktuelle Wetter in Salzburg. Wettervorhersagen und Wetterberichte für Ihre Zeit in Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf.

Heute - Fr 15.11.2019

Ein neuer, umfangreicher Tiefdruckkomplex breitet sich nun von Frankreich her auf den westlichen Mittelmeerraum aus und erfasst in weiterer Folge wiederum den Alpenraum. Die Südströmung bleibt somit für uns uneingeschränkt wetterbestimmend. Dabei wird mit stürmischem Südföhn in der Nacht auf Freitag ein neues, sehr wetterwirksames Frontensystem zum Alpenhauptkamm gelenkt, wo sehr kräftiger Südstau in den Tag hinein vorherrschend bleibt. Nördlich davon wird der Südföhn mit der Zeit schwächer, sodass etwas Niederschlag gegen den Alpennordrand zu ausgreifen kann. Die Schneefallgrenze liegt allgemein bei 1500m. Am Samstag kommt es zu einer leichten Zwischenbesserung. Bei föhnigem Südwind ziehen nur harmlose Wolkenfelder vorüber. Das nächste Frontensystem erfasst uns am Sonntag von Süden her. Bei starker Bewölkung und lediglich lebhaftem, föhnigem Südwind greift etwas Niederschlag in den Tag hinein von Süden her auf die Alpennordseite über. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 1000m und 1500m. Die nächste Woche beginnt föhnig und mit einigem Sonnenschein. Hin zum Dienstag könnte dann nochmals eine Störung von Süden her zu uns übergreifen. Es bleibt dabei herbstlich kalt.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 40%
Abend 60%

Vorhersage

Sa 16.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 20%
Abend 20%

So 17.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 100%
Abend 70%

Mo 18.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 4h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Heute - Fr 15.11.2019

Ein neuer, umfangreicher Tiefdruckkomplex breitet sich nun von Frankreich her auf den westlichen Mittelmeerraum aus und erfasst in weiterer Folge wiederum den Alpenraum. Die Südströmung bleibt somit für uns uneingeschränkt wetterbestimmend. Dabei wird mit stürmischem Südföhn in der Nacht auf Freitag ein neues, sehr wetterwirksames Frontensystem zum Alpenhauptkamm gelenkt, wo sehr kräftiger Südstau in den Tag hinein vorherrschend bleibt. Nördlich davon wird der Südföhn mit der Zeit schwächer, sodass etwas Niederschlag gegen den Alpennordrand zu ausgreifen kann. Die Schneefallgrenze liegt allgemein bei 1500m. Am Samstag kommt es zu einer leichten Zwischenbesserung. Bei föhnigem Südwind ziehen nur harmlose Wolkenfelder vorüber. Das nächste Frontensystem erfasst uns am Sonntag von Süden her. Bei starker Bewölkung und lediglich lebhaftem, föhnigem Südwind greift etwas Niederschlag in den Tag hinein von Süden her auf die Alpennordseite über. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 1000m und 1500m. Die nächste Woche beginnt föhnig und mit einigem Sonnenschein. Hin zum Dienstag könnte dann nochmals eine Störung von Süden her zu uns übergreifen. Es bleibt dabei herbstlich kalt.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 40%
Abend 60%

Vorhersage

Sa 16.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 20%
Abend 20%

So 17.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 100%
Abend 70%

Mo 18.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 4h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Heute - Fr 15.11.2019

Ein neuer, umfangreicher Tiefdruckkomplex breitet sich nun von Frankreich her auf den westlichen Mittelmeerraum aus und erfasst in weiterer Folge wiederum den Alpenraum. Die Südströmung bleibt somit für uns uneingeschränkt wetterbestimmend. Dabei wird mit stürmischem Südföhn in der Nacht auf Freitag ein neues, sehr wetterwirksames Frontensystem zum Alpenhauptkamm gelenkt, wo sehr kräftiger Südstau in den Tag hinein vorherrschend bleibt. Nördlich davon wird der Südföhn mit der Zeit schwächer, sodass etwas Niederschlag gegen den Alpennordrand zu ausgreifen kann. Die Schneefallgrenze liegt allgemein bei 1500m. Am Samstag kommt es zu einer leichten Zwischenbesserung. Bei föhnigem Südwind ziehen nur harmlose Wolkenfelder vorüber. Das nächste Frontensystem erfasst uns am Sonntag von Süden her. Bei starker Bewölkung und lediglich lebhaftem, föhnigem Südwind greift etwas Niederschlag in den Tag hinein von Süden her auf die Alpennordseite über. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 1000m und 1500m. Die nächste Woche beginnt föhnig und mit einigem Sonnenschein. Hin zum Dienstag könnte dann nochmals eine Störung von Süden her zu uns übergreifen. Es bleibt dabei herbstlich kalt.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 40%
Abend 60%

Vorhersage

Sa 16.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 20%
Abend 20%

So 17.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 100%
Abend 70%

Mo 18.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 4h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Heute - Fr 15.11.2019

Ein neuer, umfangreicher Tiefdruckkomplex breitet sich nun von Frankreich her auf den westlichen Mittelmeerraum aus und erfasst in weiterer Folge wiederum den Alpenraum. Die Südströmung bleibt somit für uns uneingeschränkt wetterbestimmend. Dabei wird mit stürmischem Südföhn in der Nacht auf Freitag ein neues, sehr wetterwirksames Frontensystem zum Alpenhauptkamm gelenkt, wo sehr kräftiger Südstau in den Tag hinein vorherrschend bleibt. Nördlich davon wird der Südföhn mit der Zeit schwächer, sodass etwas Niederschlag gegen den Alpennordrand zu ausgreifen kann. Die Schneefallgrenze liegt allgemein bei 1500m. Am Samstag kommt es zu einer leichten Zwischenbesserung. Bei föhnigem Südwind ziehen nur harmlose Wolkenfelder vorüber. Das nächste Frontensystem erfasst uns am Sonntag von Süden her. Bei starker Bewölkung und lediglich lebhaftem, föhnigem Südwind greift etwas Niederschlag in den Tag hinein von Süden her auf die Alpennordseite über. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 1000m und 1500m. Die nächste Woche beginnt föhnig und mit einigem Sonnenschein. Hin zum Dienstag könnte dann nochmals eine Störung von Süden her zu uns übergreifen. Es bleibt dabei herbstlich kalt.
Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 40%
Abend 60%

Vorhersage

Sa 16.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 3h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 20%
Abend 20%

So 17.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 1h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 100%
Abend 70%

Mo 18.11.2019

Temperatur:
min
max
Sonnenstunden 4h
Niederschlagsneigung:
Vormittag 0%
Abend 0%

Weitere Live Infos vom Snow Space Salzburg

  • Blick auf die frisch präparierten Pisten des Skigebiets St. Johann bei Sonnenshine
    Snow Space Salzburg

    Webcams Snow Space Salzburg

    Gleich einen Blick auf die Webcams aus Flachau, Wagrain und Alpendorf in St. Johann werfen!
  • Snow Space Salzburg

    Schneehöhen im Skigebiet

    Wie ist die Schneelage im Skigebiet Snow Space Salzburg? Hier mehr dazu erfahren!
  • Blick auf G-LINK, eine der größten Pendelbahnen der Welt in Richtung des tiefverschneiten Tals in Wagrain im Snow Space Salzburg | © Oczlon Walter, Bergbahnen AG Wagrain
    Snow Space Salzburg

    Lift- und Pistenstatus

    Welche Lifte und Pisten sind aktuell geöffnet? Hier erfahren Sie es!
  • Snow Space Salzburg

    Unsere Betriebszeiten

    Erfahren Sie alles zu den Betriebszeiten und dem Seilbahnbetrieb im Snow Space Salzburg.