17.03.2018

Das “wilde” Skirennen

Eule Downhill Cross Alpendorf

“Man muss komplett irre sein, um da runterzufahren!“

Spätestens am 17. März 2018 werden Sie diesen Satz im Snow Space Salzburg nicht nur einmal zu hören bekommen. Denn dann geht der mittlerweile neunte Eule Downhill Cross in Alpendorf in St. Johann im Pongau über die Bühne – oder besser gesagt: über die Hänge.

Mehr als 110 Läufer aus aller Herren Länder bestritten den waghalsigen Parcours im letzten Jahr und lockten mehrere hundert Zuschauer auf die Sonnenterrassen der Skihütten am Gernkogel im Skigebiet Alpendorf.

Insgesamt wurden vier Kilometer, 1.000 Höhenmeter, zahlreiche Schanzen und wilde Pisten durch das Gelände von den teilnehmenden Skifahrern und Snowboardern überwunden.

Und auch im Jahr 2018 dürfen sich Teilnehmer und Zuseher auf ein weiteres spannendes, „wildes“ Skirennen freuen...

Alle Informationen zum Eule DC 2018 in Alpendorf:

  • Wann? 17. März 2018 um 16.30 Uhr
  • Wo? vom Gipfel des Gernkogels bis nach Alpendorf
  • Kategorien? Ski, Telemark, Snowbike, Snowboard, Team
  • Wie? Le-Mans-Start in 6er-Gruppen; beim Teambewerb wird im Staffelmodus mit Staffelübergabe gestartet

Der Kurs des Eule Downhill Cross Alpendorf  

  • 4,2 Kilometer purer Nervenkitzel
  • 1.000 Höhenmeter
  • zahlreiche herausfordernde Jumps

 

Tipp: Fußgänger und Zuseher erhalten von 14 bis 18 Uhr eine kostenlose Berg- und Talfahrt mit der 6er-Sesselbahn Gernkogel.

Seien Sie Teil des waghalsigsten Rennens des Jahres

Waghalsige Manöver, unpräparierte Pisten und einzigartige Jumps sind genau Ihr Ding?

Dann machen Sie beim wildesten Rennen im Skigebiet Alpendorf im Snow Space Salzburg mit, und seien Sie Teil des Starterteams. Starten kann jeder Skifahrer und Snowboarder ab 16 Jahren im Einzel- und Teambewerb.